WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 16. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Waldbrunn verabschiedet Haushaltsplan - Skipark-Mittel in der Finanzplanung


Investieren will Waldbrunn vor allem ins Kurzentrum und in die Erschließung von Gewerbe- und Wohnungsbauflächen (Fotos:Richter)

(hr) (jh) Gestern beriet der Waldbrunner Gemeinderat über den Haushaltsplan 2001. Bürgermeister Klaus Schölch bezeichnete den vorliegenden Entwurf als schwierigsten Haushaltsplan in der 28-jährigen Geschichte Waldbrunns. Außerdem sei es ein Novum, dass die Deckung des Etats aus dem Vermögen erfolge. Insgesamt beträgt das Haushaltsvolumen knapp 21,5 Mio.DM, das sind 1,5% mehr als im vorigen Jahr. Dieser Betrag setzt sich aus 15,1 Mio.DM im Verwaltungshaushalt und 6,4 Mio.DM im Vermögenshaushalt zusammen. Laut Bürgermeister Schölch sind die Investitionen um 55% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Hierbei schlagen allein die Erschließungsmaßnahmen für das Baugebiet Siegmundsgut und das Gewerbegebiet "Waldbrunner Höhe" mit 2,668 Mio.DM zu Buche. Ein weiterer großer Posten ist die Sanierung des Kurzentrum, das mit einer Holzhackschnitzelheizung und einem neuen
Kassenautomaten ausgestattet wird. Weitere Investitionen werden bei der Gestaltung der Dorfmitte Strümpfelbrunn und der PC-Vernetzung im Rathaus und in der Schule getätigt.
Trotz der Deckung aus dem Vermögen ist darüber hinaus eine Neuverschuldung in Höhe von 1,6 Mio.DM notwendig, wodurch die Pro-Kopf-Verschuldung auf 2.540 DM ansteigt. Schwierig wird der Haushalt 2001 durch die Reduzierung des Gewerbesteueraufkommens gegenüber dem Vorjahr um 2/3 und durch den Rückgang in Höhe von gut einer Million DM beim Finanzausgleich. Laut Klaus Schölch sei der Haushalt dennoch vertretbar, da viele der getätigten Investitionen in den nächsten Jahren zurückfließen würden. Hierbei nannte er besonders das Gewerbegebiet in Oberdielbach sowie die verschiedenen Baugebiete für Wohnungsbau.
Die Fraktionen der CDU und der SPD stimmten in den Reden ihrer Vertreter dem Haushaltsplan zu, wobei sie u.a. darauf verwiesen, dass auch die eine oder andere Gebührenanhebung (z.B. Bestattungswesen) bzw. Kostensenkung (z.B.Forstbetrieb) ins Auge gefasst werden müsse.
Der Vertreter der UBW stellte den Antrag, die Investitionen für den Skipark am Katzenbuckel in der mittelfristigen Finanzplanung von 2003/2004 auf 2005/2006 zu verschieben, damit der Ausbau des Kurzentrums und der Bau einer Mehrzweckhalle in der Prioritätenliste der Gemeinde wie bisher vor dem Skipark-Projekt stehen. Dieser Antrag wurde von der Mehrheit der Ratsmitglieder jedoch abgelehnt. Bei der anschließenden Abstimmung wurde dann der Haushaltsplan 2001 wie vorgesehen verabschiedet.
Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am 21.Mai um 19.30 Uhr in Weisbach statt.

24.04.01

[zurück zur Übersicht]

© 2001 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Golfclub Mudau

EWG