WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

VfB Eberbach DJK Balzfeld 3:2 (3:1)

(jc) (josch) Es war schon befürchtet worden, dass sich beim VfB Eberbach nach zwei sieglosen Spielen ein Abwärtstrend einstellen würde. Dem wurde aber mit dem 3:2-Sieg gegen die DJK Balzfeld entgegen gehalten. Allerdings war dem VfB die Erfolglosigkeit zuletzt durchaus anzumerken. Jegliche Souveränität ließen die Bewegungsspieler vermissen, von einer überzeugenden Leistung konnte nicht die Rede sein. Erst recht nicht, als die DJK Balzfeld in der neunten Minute in Führung ging. Stefan Sommer war der Torschütze eines ganz gut herausgespielten Treffers. Dem hatten die VfB-Gastgeber zunächst wenig entgegenzusetzen. Kaum etwas gelang, kaum etwas ging in Richtung gegnerisches Tor. Standardsituation mussten herhalten, um Zählbares zu erreichen. 30. Minute: Freistoß von rechts, Kopfball, Dragan Balukcic - 1:1. 36. Minute:Freistoß von rechts, Drehschuß von Gregeor Kurpan - 2:1. 45.Minute: Kein Freistoß, aber trotzdem Tor für den VfB, Balukcic wurde freigespielt und erzielt die 3:1-Halbzeitführung für seine Farben.
Die zweite Spielhälfte ließ viel von Attraktivität vermissen. Die DJK Balzfeld zeigte sich als Gegner von altem Schrot und Korn. Körper und Mundwerkbetont ging es zur Sache, dem gegenüber sich der VfB durchaus stellen konnte und entsprechend zurückzahlte. Auf der Strecke blieb die Spannung des Spieles, das mehr oder weniger entschieden war, und dem in der 94. Minute durch das 3:2 des Balzfelders Christian Kilian noch eine Ergebniskorrektur widerfuhr.


30.11.08

[zurück zur Übersicht]

© 2008 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL