WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 07. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

SV Gammelsbach tritt auf der Stelle

(bro) (rj) Drei Remis in Folge lassen den SV Gammelsbach momentan auf der Stelle treten, sodass man in der Tabelle nunmehr auf Platz drei abgerutscht ist.

SVG – FV Mümling-Grumbach 1:1(1:0)
Gegen Aufstiegsmitkonkurrent Mümling-Grumbach kamen die Blau-Gelben am letzten Donnerstag daheim nur zu einem 1:1. Nach der 1:0-Führung durch Steffen Wörners verwandeltem Foulelfmeter (20.) versäumte man es, unmittelbar danach nachzulegen. In Hälfte zwei tat sich nicht mehr viel, jedoch kamen die Gäste quasi aus dem Nichts durch einen Konter noch zum Ausgleich (Rico Blecher, 84.).

SVG – VfR Würzberg 2:2 (1:1)
Auch im Folgespiel kam der SV Gammelsbach nur zu einem Unentschieden. Gegen den VfR Würzberg spielte man 2:2. Zunächst sah es gut für die Platzherren aus, denn Rene Hartmann erzielte nach 19 Minuten die verdiente Führung. Sechs Minuten später köpfte der starke Gästelibero Weyrauch den Ball an SVG-Goalie Jürgen Schmidt vorbei, und Patrick Schäfer schlug das Leder durch eine Reflexbewegung per Hand über die Latte. Folgerichtig gab es Strafstoß und Feldverweis für Schäfer. Mario Meder ließ sich die Chance nicht entgehen und egalisierte zum 1:1. Im zweiten Durchgang drückten die numerisch unterlegenen Heimischen auf die Führung, doch diese gelang VfR-Stürmer Ibo Cifci per Abstauber (68.). Mit Mann und Maus stürmte danach der SVG, und schlussendlich war Steffen Wörner in der letzten Minute nach toller Vorarbeit von Roland Schäfer zur Stelle und schoss das 2:2 , was unter dem Strich natürlich zu wenig, jedoch auf Grund des Zustandekommens auch etwas glücklich ist.

Reserve:
Ohne Mühe siegte die SVG-Zweitvertretung 3:0 (Tore zweimal Sebastian Ulrich, Stefan Marofsky) gegen die SG Erbach II.

Vorschau:
Am Ostersamstag spielt die Zweite um 17 Uhr daheim gegen den SV Lützel-Wiebelsbach II. Nur zwei Tage später, also am Ostermontag, spielt der SV Gammelsbach im Pokal beim VfR Würzberg (15 Uhr). Vorher holen die beiden Reserveteams ihr Ligaspiel nach (13.15 Uhr).

06.04.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

THW

Traube

EWG