WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 16. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Unterstützung für Kindergarten in Kenia


Dr. Horst Brenneis berichtete über seine Erfahrungen in Afrika. (Fotos: Hubert Richter)

(cr) Zu einem Gemeindeessen in der katholischen Kirchengemeinde St. Josef hatte am vergangenen Sonntag der Verein "Hände für Kenia" eingeladen. Der Erlös in Höhe von rund 1.300 Euro kommt St. John's Nursery, einem Kindergarten in Kariobangi am Rande von Nairobi zugute.

Über 100 Gäste konnten die Mitglieder des Vereins in der Unterkirche in der Steigestraße mit dem Essen verköstigen, das vorher in der hausinternen Küche unter Anleitung von Helga Klauer und Thomas Wörner gemeinsam mit einem eingespielten Küchenteam gekocht worden war. Aber nicht nur das gemeinsame Essen in gemütlicher Runde lockte die Besucher in die Räume der katholischen Kirche. Auf Einladung des Vereins kamen der ehemalige Eberbacher und jetzt Wahlpfälzer Dr. Horst Brenneis sowie Bruder Hans Eigner von den Comboni-Missionaren zur Veranstaltung und berichteten über das Leben und die Zustände in Kenia, Nairobi und insbesondere über den Kindergarten, der aus Eberbach seit vielen Jahren unterstützt wird.

Brenneis ist gemeinsam mit seiner Ehefrau und weiteren Kollegen aus dem medizinischen Bereich einmal jährlich ehrenamtlich als Arzt in Afrika unterwegs. Auf die Bitte "mal schnell in St. John's Nursey" vorbei zu schauen, lernte er die Kinder und Betreuer dort kennen und schätzen, wie er versicherte. Für die Vereinsmitglieder in Eberbach sind diese Besuche besonders wichtig. Erfährt man von Brenneis doch, dass die Spenden auch wirklich bei den Menschen ankommen, für die sie gedacht sind.

Auch Eigner berichtete beeindruckend über die Arbeit der Comboni-Missionare am Rande der Elendsviertel von Korogocho und von den Kindern, die als Waise in St. John's Nursery eine Anlaufstelle gefunden haben und dort neben Bildung oft ihre einzige Mahlzeit erhalten.

Bei der Veranstaltung konnte der Verein dank der Spenden der Besucher über 1.300 Euro Reinerlös erwirtschaften - Geld, das den Kleinsten und Ärmsten in Kariobangi hilft ihr Leben zu meistern.

Infos im Internet:
www.haendefuerkenia.de


11.02.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

THW

Golfclub Mudau

EWG