WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 10. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Gerechte Punkteteilung

(hr) (ke) Zum Rundenauftakt stellte sich mit der SpVgg Neckarsteinach der erwartet starke Gegner bei der SG Rockenau vor.

Rockenau begann das erste Spiel der Rückrunde in der Kreisklasse B mit neuen Trikots, gesponsert von der Firma Sportmix-Team, allerdings ungewohnt verängstigt und hektisch. Ein Knaller ans Lattenkreuz in der 12. Minute hätte die Rockenauer eigentlich wachrütteln müssen, doch dem war nicht so. Die Folge war das 0:1 in der 25. Minute Zwei Rockenauer Abwehrspieler waren nicht in der Lage, den Neckarsteinacher Gregor Schregle an der Außenlinie zu stoppen. Ihm gelang deshalb aus spitzem Winkel die Führung.
Patrick Schüssler schnappte sich in der 32. Minute den Ball. Sein unwiderstehlicher Alleingang führte zum 1:1 Ausgleich - ein Spurt über den halben Platz, abgeschlossen mit einem genauen Flachschuss ins Eck. In der 33. Minute donnerte Neckarsteinach den Ball wieder an das Lattenkreuz. In der 35. Minute gelang Schregle mit einem Flachschuss die erneute Führung zum 1:2.

In der zweiten Hälfte mussten die ausgepumpten Menges und Cozzolino dem neuen Spielertrainer Gabriel Ramirez und Johannes Eiermann weichen. Nun gelang doch mehr nach vorne, obwohl Neckarsteinach stets gefährlich blieb. Der erneut aufmerksame Alex Heß im Rockenauer Tor musste in der 50. Minute einen Flachschuss entschärfen. Patrick Schüssler hatte Pech, als er einen Abpraller von Serde Özcan knapp verzog. Als Johannes Eiermann in der 75. Minute nach einem schnellen Antritt im Strafraum gelegt wurde, pfiff der aufmerksame Schiedsrichter Poxleitner aus Wagenschwend sofort Elfmeter. Mathias Schuster schoss unhaltbar zum 2:2 ein.
In den letzten 10 Minuten hatten beide Mannschaften noch gute Tormöglichkeiten, so Schüssler mit einem Direktschuss in der 85. Minute. Heß konnte in der 90. Minute einen Freistoß gerade noch über die Latte lenken.
Mit der Schlussminute sah Neckarsteinach noch eine rote Karte wegen übertriebenen Foulspiels. Insgesamt betrachtet zwei fast gleichwertige Mannschaften mit einer gerechten Punkteteilung.

13.03.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Traube

EWG