WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 07. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Kolumbien ist Eberbacher Mädchen-Fußball-Weltmeister 2011


Oben die SG Rockenau (England), unten das Siegerteam vom Karlsruher SC (Kolumbien). (Fotos: StVE)

(hr) (stve) Zwei Wochen vor dem Anpfiff der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Sinsheim wurde in Eberbach auf dem Rockenauer Waldsportplatz der Eberbacher Mädchen-Fußball-Weltmeister 2011 ermittelt. 14 Teams von Vereinen aus Nordbaden und Südhessen traten hier am Pfingstmontag, 13. Juni, im Rahmen des Pfingstsportfestes der SG Rockenau, gegeneinander an.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister-Stellvertreterin Christa Wernz und der folgenden Länderzulosung rollte anschließend sechs Stunden der Ball. Für Japan (TSV Reichartshausen), Nordkorea (SV Dallau), Australien (FC Fortuna Lohrbach), Kanada (FC Astoria Walldorf), Äquatorial-Guinea (SpVgg Söllingen) und Schweden (TSV Viernheim) war nach der Vorrunde Schluss. Im Viertelfinale flogen dann ebenfalls noch der Favorit der echten WM, Deutschland (SC Klinge-Seckach) sowie Brasilien (SG Mückenloch-Neckargemünd), USA (TSV Tauberbischofsheim) und Frankreich (SV 02 Altneudorf) aus dem Rennen. Der Gastgeber, England (SG Rockenau), lieferte sich mit Mexiko (VfB St. Leon) ein spannendes Spiel um Platz 3, welches sich im Neunmeterschießen für die Rockenauer Mädels entschied. Im Finale kämpften Norwegen (FC Starkenburgia Heppenheim) und Kolumbien (Karlsruher SC) in einem verbissenen und hochwertigen Spiel um den Titel. Auch dieses Match konnte erst in einem aufregenden Neunmeterschießen entschieden werden: Kolumbien wurde Eberbacher Mädchen-Fußball-Weltmeister 2011.

Bei der Siegerehrung überreichten Christa Wernz, SG-Vorsitzender Klaus Eiermann und der Regionaldirektor der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Gerhard Frankhauser, die Preise, Medaillen und Urkunden. Bereits zum sechsten Mal unterstützte die Sparkasse Neckartal-Odenwald großzügig eine der in Eberbach stattfindenden Mini-Meisterschaften und machte so Preise wie z.B. Karten für die TSG 1899 Hoffenheim, den Karlsruher SC und den SV Sandhausen möglich. Dank ging noch an die Unparteiischen Johannes Eiermann, Jan-Luca Apruzzese und Timo Lemberger sowie an das Kulturamt der Stadt und die SG Rockenau, welche sich maßgeblich um die Organisation des Turniers gekümmert hatten.

19.06.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Traube

EWG