WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 19. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Klaus Ignatzek Trio mit Anca Parghel und Jean-Louis Rassinfosse


(Foto:Agentur)

(hr) (kd) Auf Einladung des Kulturlabors gastiert das Klaus Ignatzek Trio am Donnerstag, 8.November, um 20 Uhr in der Galerie ARTgerecht.
Klaus lgnatzek, der seit einiger Zeit zur Spitze der europäischen Jazz-Szene gehört, hat in Eberbach schon wiederholt gezeigt was er kann. Als Pianist, Komponist und Bandleader erwarb er sich international Respekt und Anerkennung bei Publikum und Kritikern. Brillantes Können, eigenes Profil und energiegeladene Inspiration prägen seine Musik, die zwar an den Hardbop anknüpft, aber dennoch ihre eigene Unverwechselbarkeit besitzt. In international wechselnden Formationen, in denen u.a. Joe Henderson, Dave Liebman, Bobby Watson, Claudio Hart und Claudio Roditi mitspielten, stellte er seine Fähigkeit als Komponist und Pianist unter Beweis.
Diesmal will er sein Publikum mit einer neuen Besetzung begeistern. Mit von der Partie ist Anca Parghel. Sie gehört zu den bemerkenswertesten Stimmen im europäischen Jazz. Ihre Spezialität sind Intonationssicherheit, ein weiter Stimmumfang (vier Oktaven), vielfältige Schattierungen in ihren Ausdrucksmöglichkeiten und ein überschäumendes Temperament. Schon während ihres Studiums (Klavier und Operngesang) beharrte die 1957 geborene Rumänin auf ihrer Leidenschaft, dem Jazz. 1988 gab Anca Parghel auf dem Nürnberger Ost-West-Jazzfestival ihr Debüt und wurde von der Presse als sensationelle Entdeckung gefeiert. Last but not least, als Dritter im Bunde ist mit dabei Jean-Louis Rassinfosse. Der wohl meistbeschäftigte Kontrabassist Belgiens. Weit über seine Landesgrenzen hinaus bekannt machte ihn seine über zehnjährige Zusammenarbeit mit Chet Baker. Er tourte mit Jazz-Größen wie George Coleman, Joe Henderson, Michel Petrucciani u.a.. Jean-Louis Rassinfosse ist ein glänzender Melodiker mit viel Gefühl für lebendige Walking-Lines. Ein Virtuose am Kontrabass, dessen Kunstfertigkeiten international immer mehr Beachtung finden.
Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information Eberbach, der Buchhandlung Greif und beim Ohrwurm CD-Laden.

06.11.01

[zurück zur Übersicht]

© 2001 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Bestattungshilfe Wuscher

Open Air Rock Pop Jazz

Werben im EBERBACH-CHANNEL