WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 10. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

TVEler schnupperten Wettkampfluft beim 30. Astoria-Schülerhallensportfest


Die erfolgreichen TVE-Leichtathleten mit Ihren Trainern Bettina Greif und Toni Dausch (Foto: privat)

(bro) (td) Mitte Januar nahmen zehn Leichtathleten des TV Eberbach am bestens organisierten 30. Astoria-Schülerhallensportfest in Walldorf teil. Begleitet von einigen Eltern und zwei Betreuern konnten die meisten Mädchen und Jungen das erste Mal Wettkampfluft schnuppern. Gestartet wurde in mehreren Altersklassen in den Disziplinen 30 m Sprint, Weitsprung und Staffellauf.

Sophia Wierz belegte in ihrer Altersklasse W 10 im 30 m Sprint mit 5,69 sec. einen zweiten Platz und lag damit nur zwei Hundertstel hinter der Siegerin. In der Altersklasse W 9 startete Lara Wettig ebenfalls über die 30 m Sprintdistanz und verpasste mit 5,86 sec. den dritten Platz unglücklich um zwei Hundertstel. Das beste Einzelergebnis über die 30 m Distanz erzielte Andreas Stach. Er gewann in seinem allerersten Wettkampf den Endlauf der Altersklasse M 13 in einer Zeit von 5,14 sec. Nach verhaltenem Start ließ er seine überraschten Konkurrenten durch ein starkes Finish hinter sich.

Auch im Weitsprung konnten alle Sportler/innen Erfahrungen sammeln und durften mit ihren Ergebnissen zufrieden sein. Annika Stumpf, die schon eine gute Leistung im 30 m Sprint gezeigt hatte, belegte hier in der mit 25 Mädchen am stärksten besetzten Altersklasse W 12 mit 3,34 m den etwas „undankbaren“ vierten Platz.

Pech hatte die 4 x 60 m Pendelstaffel der Mädchen W12 mit Hannah Scheirich, Lara Wettig, Annika Stumpf und Sophia Wierz. Aufgrund eines unglücklichen Stabverlustes gingen wertvolle Sekunden verloren und der bereits herausgelaufene Siegesvorsprung auf die gegnerische Mannschaft wurde zu einem Rückstand, der trotz aller Bemühungen der Schlussläuferin Annika Stumpf nicht mehr eingeholt werden konnte.
Der krönende Abschluss war die 4 x 60 m Pendelstaffel M14 mit Tristan Greif, Fuad Togal, Teresa Brückner und Andreas Stach. In einem packenden Lauf ließen sie die Staffel der StG TV Eppelheim/Walldorf I fast 4 sec. hinter sich und gewannen klar in einer Zeit von 47,93 sec.

Nach diesem zwar anstrengenden aber erfolgreichen Tag traten alle müde und zufrieden mit neuen Erfahrungen, Medaillen und Eindrücken die Heimreise an.

28.01.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Traube

EWG