WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 10. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

13 Mal aufs Treppchen


V.l.: Nina Johe, Steffen Kreß und Marvin Wäsch. (Foto: privat)

(bro) (pt/thm) Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften, die vom 16. Juni bis 1. Juli auf den Standanlagen des SV Ittersbach stattfanden, hat sich die Jugend des SSV Eberbach bestens präsentiert. Insgesamt kamen die Jugendlichen 13 Mal aufs Treppchen.

Am ersten Wochenende bestritt Marvin Wäsch die Königsdisziplin KK 3x40 und schoss hervorragende 1.121 Ringe, was nicht nur persönliche Bestleistung bedeutete, sondern ihm auch den ersten Platz im Einzel und den zweiten Platz mit der Mannschaft einbrachte.

Am zweiten Wochenende startete Steffen Kreß in der Disziplin Luftgewehr Schülerklasse und sicherte sich ebenfalls mit persönlicher Bestleistung von 189 Ringen von möglichen 200 den ersten Rang.

Die Junioren Nina Johe und Marvin Wäsch gingen im KK-Liegend an den Start. Nina Johe konnte hier einen zweiten Platz mit sehr guten 583 Ringen erreichen. Marvin Wäsch sicherte sich, für den SV Schweinberg startend, einen Platz drei in der Mannschaftswertung.

Das letzte Wochenende war zugleich das erfolgreichste. Den Anfang machte Steffen Kreß. Er erreichte mit 557 Ringen im Luftgewehr 3-Stellungskampf den dritten Platz. Nina Johe startete mit ihren Mannschaftskolleginnen Lisa Biesenberger und Karina Schneider in ihrer Paradedisziplin Zimmerstutzen und schoss 267 Ringe, was ihr den dritten Platz im Einzel und den ersten Platz in der Mannschaftswertung einbrachte.

Marvin Wäsch, Daniel Hillenbrand und Benedikt Beuchert absolvierten am gleichen Tag KK 3x20. Heraus kam ein dritter Platz in der Mannschaftswertung und ein zweiter Platz für Benedikt Beuchert mit 564 Ringen.

Zum Abschluss der Meisterschaften gelang den Junioren zwei herausragende Überraschungen. In der Disziplin Luftgewehr, in der die Leistungsdichte am höchsten ist, konnte sich Nina Johe mit 388 Ringen im vorderen Feld der Kaderschützinnen behaupten. Auch Marvin Wäsch stand ihr in nichts nach und sicherte sich mit 382 Ringen sogar den ersten Platz im Einzel.

Mit diesem sehr positiven Abschneiden der Jugend konnte man gleich mehrere Tickets für die Deutsche Meisterschaft in München lösen.

13.07.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Golfclub Mudau

EWG