WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 07. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Unnötiger Punktverlust in Reichelsheim

(bro) (he) Nach über drei Monaten Winterpause trat die ISV Kailbach am letzten Sonntag zum ersten Spiel im neuen Jahr bei der zweiten Mannschaft des KSV Reichelsheim an.

Auf Kunstrasen bot sich der Heimmannschaft nach wenigen Spielsekunden gleich die erste Chance. In der zwölften Minute kam die ISV das erste Mal gefährlich vor das Tor des Gegners. Man hatte bis dahin ein gutes Gefühl, denn die Abwehr stand sicher. In der 20. Minute war es dann aber dann doch passiert, und Reichelsheim ging mit 1:0 in
Führung. Nach einem schönen Angriff über zwei bzw. drei Spielstationen gelang Mathias Pokoj in der 30. Minute der ISV-Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit hatte Steffen Wien die Chance zur ISV-Führung, und im Gegenzug war Reichelsheim ebenfalls nahe am Führungstreffer. So ging man verdient mit 1:1 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit waren 30 Sekunden gespielt, als nach einem langen Ball ein Spieler aus Reichelsheim vor ISV-Keeper Fabian Volk auftauchte und zum 2:1 einschoss. Dieses Tor hätte aber nicht zählen dürfen, denn es war Abseits. Der ansonsten gut leitende Schiedsrichter aus Wiebelsbach sah es jedoch anders. In der 55. Minute ließ ein Mittelfeldspieler des KSV gleich drei Abwehrspieler der ISV einfach stehen und erzielte das 3:1. In der 68. Minute kassierte ein KSV-Spieler Gelb-Rot. Die ISV hatte jetzt ein Mann mehr und kam in der 75. Minute zum Anschlusstreffer durch Christopher Benz, der aus dem Gewühl vor dem Reichelsheimer Tor den Ball über die Linie drückte. In der 79. Minute war es vorbei mit der Überzahl, denn ISV-Spieler Michael Pollak holte sich auch die Gelb-Rote Karte beim Schiedsrichter ab. In den letzten Minuten versuchte es die ISV mit der Brechstange, aber zu unüberlegt oder zu hastig im Abschluss konnte man kein Tor mehr erzielen.

So verlor man unnötig drei Punkte in Reichelsheim. Im nächsten Heimspiel gegen Bad König II am Sonntag, 17. März, muss man konzentrierter zu Werke gehen, um die Punkte gegen einen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf im Ittertal zu behalten.

Am Freitag, 29. März, und Samstag, 30. März, findet ein Amateur-/Hobby-Tischtennisturnier im Sporthaus statt. Informationen hierzu und Anmeldung im Sporthaus oder per E-Mail (s.u.). Anmeldeschluss: Dienstag, 26. März.

E-Mail-Kontakt: vorstand@isvkailbach.de

12.03.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Golfclub Mudau

EWG