WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 25. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Freiheitsdemonstrationen wurden blutig niedergeschlagen


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Im Eberbacher Rathaus ist ab morgen eine informative Ausstellung mit dem Titel "Wir wollen freie Menschen sein" zu sehen. Thema ist der Volksaufstand in der DDR, der sich am morgigen 17. Juni zum 60. Mal jährt.

Im Ergeschoss des Foyers und im 1. Obergeschoss zeigen die Info-Poster der "Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur" zeitgeschichtliche Textauszüge und Bilder zu den Streiks und Protesten, mit denen sich unzufriedene DDR-Bürger gegen die sozialistische Diktatur auflehnten, bevor der Aufstand von Truppen der Sowjetunion und von der DDR-Volkspolizei blutig niedergeschlagen wurde. In der Bundesrepublik Deutschland war der 17. Juni von 1954 bis zur Wiedervereinigung ein nationaler Feiertag.

Bürgermeister Peter Reichert (Bild links) eröffnete heute Nachmittag vor rund 30 Zuhörern im Rathausfoyer die Ausstellung. In seiner Rede erinnerte er an die Geschehnisse vor 60 Jahren in Ostdeutschland. Ab morgen bis 26. Juli kann die Infoschau zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden: Montag, Dienstag und Donnerstag 8 bis 17 Uhr, Mittwoch 8 bis 18 Uhr und Freitag 8 bis 12 Uhr.

16.06.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL