WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 25. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Vermischtes

Ein Fest für Jung und Alt


(Foto: privat)

(bro) (jh) Im Sommer 1963 brannte in Ober-Hainbrunn ein Bienenstock. Dem Besitzer drohte der Verlust seiner gesamten Bienenvölker. Freunde waren schnell zur Hilfe und konnten Schlimmeres verhindern. Dieses Ereignis war Anlass zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Hainbrunn. Die Gründung jährt sich nun zum 50. Mal und soll ausgiebig mit der Ausrichtung des Kreisfeuerwehrtages des Odenwaldkreises gefeiert werden. Seit mehr als zwei Jahre wird auf dieses Ereignis hingearbeitet.

Zuvor gab es lediglich eine Pflichtfeuerwehr, die mit einer minimalen Ausrüstung ausgestattet war. Zu Übungen und Einsätzen wurde mit einer Trompete und per Fahrrad alarmiert.

Im November 1963 fanden sich einige engagiert Männer im damaligen Gasthaus „Zum Lamm“ ein und beschlossen die Gründung der Feuerwehr. Zum ersten Wehrführer wurde Wilhelm Beisel gewählt.

Für das Festwochenende vom 28. bis 30. Juni werden sehr viele Besucher erwartet. Ein großes Festzelt steht bereit, um diesen ausreichend Platz zu bieten.

Als erstes Highlight steht am Freitagabend die Sternfahrt der Feuerwehren an. Hierzu haben sich bereits über 120 Fahrzeuge angemeldet. Diese werden sich sternförmig gegen 19 Uhr auf Ober-Hainbrunn zu bewegen, um dort den Kreisfeuerwehrtag festlich zu eröffnen. Gegen 20 Uhr wird dann der Fassbieranstich durch den stellvertretenden Bürgermeister Jürgen Sauer vorgenommen. Als Gäste werden Landrat und Schirmherr Dietrich Kübler, MdL Dr. Reuter und Kreisbrandinspektor Horst Friedrich erwartet. Viele weitere Gäste aus den Bereichen Politik, Feuerwehr und Vereinen haben ihr Kommen zugesagt.

Nach der offiziellen Eröffnung wird die Coverband „Finset Friends“ aus Heidelberg für Partystimmung sorgen. Weit über die Grenzen des Rhein-Neckar Raumes hinaus sind die Musiker für ihre handgemachte Classic-Rock und Pop Musik bekannt.

Am Samstagmittag kommen über 500 Veteranen der Alters- und Ehrenabteilung der Odenwälder Feuerwehren. Ab 14 Uhr spielt die Feuerwehrkapelle Beerfelden zur Unterhaltung auf. Am Samstagabend sind dann alle zum „Hainbrunner-Abend" eingeladen. Ab 20 Uhr wird es Bilder und Anekdoten rund um die Feuerwehr geben. Mit einem Unterhaltungsprogramm sollen 50 Jahre Feuerwehrgeschichte zum Greifen nah werden. Die Gründungsmitglieder werden ebenso erwartet wie Honoratioren aus der Politik.

Ein imposantes Bild wird sich sicherlich am Sonntagmittag ergeben, wenn dann etwa 750 Feuerwehrmänner und Frauen im Festzug durch Hainbrunn bewegen. Sieben Kapellen werden für die richtige Marschmusik sorgen. Im Festzelt wird anschließend die Feuerwehrkapelle Beerfelden aufspielen.

Leckere Speisen und Getränken sowie ein Barbetrieb laden zum Verweilen ein. Für Unterhaltung rund um das Fest sorgen die Schausteller mit Karussell, Schiffschaukel und Schießbude.

An allen Festtagen ist der Eintritt frei.

17.06.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL