WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 24. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Vermischtes

Mehrere Hausfassaden verschmiert und radikale Parolen verteilt

(lct) (pol) Wegen Volksverhetzung und Sachbeschädigung ermittelt die Eberbacher Kriminalpolizei gegen einen bislang unbekannten Täter. Der Gesuchte steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Donnerstag, 19. September, auf Freitag, 20. September, die Fassaden von insgesamt neun Häusern in der Weidenstraße, Schillerstraße, König-Heinrich-Straße, Talstraße, Neuer Weg, Unteren Talstraße und am Steinbusch, sowie die Neckarbrücke in der Zwingerstraße mit rechtsradikalem Gedankengut beschmiert zu haben. Darüber hinaus wurden Flugblätter mit rechtsradikalen Parolen in die Hauseingangstüren gesteckt. Ein Bewohner der Häuser hatte die Schmierereien am frühen Freitagmorgen entdeckt und die Polizei informiert.

Nach den ersten Ermittlungen der Eberbacher Kriminalpolizei dürfte es sich bei dem Täter um einen ca. 40-50 Jahre alten Mann handeln, der eine Regenjacke mit auffälligen Reflektionsstreifen auf dem Rücken trug. Zudem trug er dunkle Schuhe, eine dunkle Hose und hatte einen Regenschirm dabei.

Nach einer ersten Einschätzung dürfte der Sachschaden bei rund 5.000,- Euro liegen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten und dem Gesuchten geben können, werden gebeten, sich mit der Eberbacher Kriminalpolizei unter Tel. (06271) 9210-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

20.09.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL