WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 19. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Die Kaktusblüte von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy


(Foto: Badische Landesbühne)

(bro) (stve/blb) Als zweites Stück der Spielzeit 2013/2014 zeigt die Badische Landesbühne am 21. November um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Eberbach „Die Kaktusblüte“ - ein Stück von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy.

Der Zahnarzt Julien Desforges liebt die Frauen, und die Frauen lieben ihn. Um zu verhindern, dass eine der vielen Damen auf eine feste Beziehung hofft, gibt er vor, verheiratet und Vater von drei Kindern zu sein. Ähnlich ging es ihm auch mit Antonia, nur mit dem kleinen Unterschied, dass sich die beiden ineinander verlieben. Natürlich ist Antonia todunglücklich, einen verheirateten Mann zu lieben, und da sie nicht der Grund für die Trennung zwischen Julien und seiner Ehefrau sein will, möchte sie die Beziehung beenden. Nun könnte der Zahnarzt die Wahrheit sagen, wenn Antonia nicht als Grundlage ihrer Liebe die Tatsache sehen würde, dass Julien noch nie gelogen hat. In seiner Not erklärt der Zahnarzt, dass seine Frau ebenfalls einen Liebhaber habe und deswegen mit der Scheidung einverstanden sei. Allerdings möchte Antonia sicher sein und besteht darauf, die Ehefrau kennenzulernen. Um nicht als Lügner entlarvt zu werden, bittet Julien seine Sprechstundenhilfe Stephanie, für einen Abend die Ehefrau zu spielen. Doch damit beginnt das Chaos erst richtig, denn Stephanie findet nach anfänglichem Widerstreben Gefallen an ihrer Rolle und ist mit der Scheidung plötzlich gar nicht mehr einverstanden. Und dann gibt es da ja auch noch die Kinder …

Seit 1950 arbeiten die beiden Franzosen Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy als Autoren zusammen. Seit ihrem ersten preisgekrönten Erstlingswerk "Le Don d´Adèle" haben die beiden über dreißig Stücke geschrieben, die nahezu allesamt zu wahren Klassikern der Boulevardkomödie wurden. Mit ihren humorvollen Beschreibungen der Gesellschaft möchten die Autoren in erster Linie unterhalten und schließen somit an das Vorbild der klassischen französischen Komödie an. Auch „Die Kaktusblüte“ wurde schnell zu einem Klassiker. Nach der Premiere in Paris lief das Stück mehrere Jahre erfolgreich am Broadway, bevor es 1969 mit Ingrid Bergman und Walter Matthau verfilmt wurde. Für Goldie Hawn, die 1970 für die Rolle der Antonia als beste Nebendarstellerin den Oscar und einen Golden Globe Award bekam, bedeutete der Film den endgültigen Durchbruch in Hollywood.

Das gewohnt unterhaltsame Programm der Badischen Landesbühne wird in Eberbach in Zusammenarbeit mit der Stadt und mit Unterstützung der Sparkasse Neckartal-Odenwald verwirklicht. Abos, Quartette und Sextette ermöglichen den Besuch der Veranstaltungen besonders kostengünstig. Nähere Informationen hierzu gibt es beim Sachgebiet Kultur-Tourismus-Stadtinformation im Rathaus, Tel. (06271) 87241 oder per E-Mail (s.u.).

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf bei der Tourist-Information im Rathaus.

E-Mail-Kontakt: kultur@eberbach.de

18.10.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

AccessBars

Open Air Rock Pop Jazz

Werben im EBERBACH-CHANNEL