WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 25. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Vorstand komplett im Amt bestätigt

(bro) (sens) Die diesjährige Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Hesseneck fand am 22. Oktober im Gasthaus „Zur Schönen Aussicht“ im Ortsteil Schöllenbach statt.

Der Vorsitzende Thomas Ihrig konnte hierzu neben örtlichen Mitgliedern auch Dr. Roland Krauhs aus Rothenberg, den neuen Vorsitzenden des DRK-Kreisverbands, begrüßen. Dieser dankte in seinen Grußworten dem Ortsverein für seine geleistete Arbeit und die getätigten Investitionen. Er hob hierbei auch die Verbesserungen der rettungsdienstlichen Tätigkeit durch die im Mai 2013 neu eingerichtete Rettungswache in Hetzbach, die rund um die Uhr besetzt ist, hervor.

Aus dem Bericht des Vorstands ging hervor, dass der Verein derzeit 122 Mitglieder hat, und er seine Aufgaben insbesondere in der Durchführung von zwei Blutspende-Terminen jährlich, der erfolgten Bereitstellung von Defibrillatoren in allen Ortsteilen und der Existenz der Helfer-vor-Ort-Gruppe sieht. Nadja Fleck, die die Koordinationsaufgaben der HvO-Gruppe von Heiko Hallstein zwischenzeitlich übernommen hat, berichtete, dass derzeit wieder vier Helfer aus allen Ortsteilen ihren Dienst tun, und dass die Anschaffung von Kindernotfall-Koffern vorgesehen ist sowie die Alarmierungssituation durch Meldeempfänger verbessert werden soll. Aufgrund der von ihr vorgenommenen statistischen Zusammenstellung konnte festgestellt werden, dass die örtlichen HvO nur bei zehn von 17 Einsätzen im Gemeindegebiet mitalarmiert wurden. Der Vorstand hat die Aufgabe übernommen, diese Alarmierungspraxis, die bei Notfällen schon zu Diskussionen geführt hat, mit den Verantwortlichen des Odenwaldkreises und der Leitstelle zu besprechen.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands auf Grundlage des Kassenberichts der Schatzmeisterin Ulrike Schwinn und des Prüfberichts des DRK-Kreisverbands fanden die Neuwahlen für den Vorstand statt. Da sich sämtliche Vorstandsmitglieder bereit erklärt hatten, für die nächste dreijährige Amtszeit wieder zu kandieren, hatte Erwin Ihrig als Wahlleiter ein leichtes Amt. Der Vorstand besteht somit aufgrund der einstimmig erfolgten Wahlen weiterhin aus Thomas Ihrig (Vorsitzender), Volker Lenz (stellvertretender Vorsitzender), Björn Jöst (Schriftführer), Ulrike Schwinn (Schatzmeisterin) und den Beisitzern Christa Ihrig, Franz Kral und Franz Pokoj.

Mit der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die nächste DRK-Kreisversammlung und dem Ausblick auf das Jahr 2014, in dem der Ortsverein 40 Jahre besteht, endete die Mitgliederversammlung. Der Vorstand wird sich Gedanken über den Rahmen einer möglichen Feier dieses Jubiläums machen.

12.11.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL