WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 13. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ronja Zielonka ist die beste Leserin


(Foto: privat)

(bro) (mf) Am 2. Dezember fand der traditionelle Lesewettbewerb der Werkrealschule statt. Die fünften und sechsten Klassen schickten ihre jeweils drei besten Leser und Leserinnen zum Vorlesen in die Aula der Schule.

In der Jury saßen zwar keine Berühmtheiten wie in so manchen Casting TV- Shows, dafür aber drei kritische, belesene Lehrerinnen mit viel Erfahrung und sehr gutem Gehör. Für die Vorleser galt es, ihr Bestes zu geben. Immerhin ging es um Büchergutscheine der Buchhandlung Greif, die am selben Tag ihre Bücher in Räumen der Schule ausstellte.

Gelesen wurde zunächst von allen neun Leser und Leserinnen eine bekannte Textpassage aus "Die Vampirschwestern", "Gregs Tagebuch" und "Dark Diaries". In der Endrunde mussten die Finalteilnehmer dann ihnen unbekannte Texte über einen längeren Zeitraum lesen. Alle Schüler der fünften und sechsten Klassen waren in der Aula versammelt und drückten ihren Freunden und Freundinnen beim Zuhören die Daumen. Nach der Beratung der Jury gewann schließlich Ronja Zielonka von der sechsten Klasse vor Natascha Rheinschild und Fabian Sohns.

Die Bücherausstellung lief parallel dazu. Martina Greif hatte viele Jugend- und Sachbücher ausgestellt, in denen alle Schüler der Klassen fünf bis zehn zu bestimmten Zeiten schmökern durften.

06.12.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL

EWG