WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsplätze

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 15. September 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Verkauf von Ansteckern im Rahmen der Tour de Bütt


V.l. Bernhard Walter, Joachim Schwab, Frieder Reichert, Udo Geilsdörfer, Peter Reichert, Dieter Redder und Rolf Dietz stellten den neuen Pin (re.) vor. (Fotos: Claudia Richter)

(cr) Auf Initiative der Bürgerstiftung Eberbach wurden in der Vergangenheit Spenden gesammelt, um in Eberbach flächendeckend Defibrillatoren anbringen zu können. Auch die Eberbacher Karnevalvereine wollen sich an der Aktion beteiligen und werden den 11. Defi finanzieren.

Bei der Bürgerstiftung Eberbach wurde im vergangenen Jahr unter anderem das Thema "Beschaffung von Defibrillatoren" groß geschrieben. Viele Spender finanzierten eines dieser lebensrettenden Geräte, die inzwischen an öffentlich zugänglichen Orten angebracht wurden. Sinnvoll sei außerdem ein mobiles Gerät, das man zu verschiedenen Veranstaltungen mitnehmen könne, stellte vor einigen Wochen Herbert Hinterschitt von der Bürgerstiftung fest. Auch die Ansprechpartner der Eberbacher Faschingsvereine sind dieser Meinung und wollen nun einen mobilen Defi finanzieren, der fast zufällig der elfte seiner Art im Eberbacher Versorgungsnetz sein soll.

Heute trafen Joachim Schwab und Bernhard Walter von der KG Urmel, Udo Geilsdörfer von der KG Kuckuck sowie Rolf Dietz und Dieter Redder vom Club Eulenspiegel im Rathaus mit Bürgermeister Peter Reichert und Frieder Reichert von der Bürgerstiftung zusammen und berichteten über ihre geplante gemeinsame Sammel- und Spendenaktion. Man wolle in dieser Fastnachtskampagne anlässlich der Eberbacher Kneipensitzung "Tour de Bütt" 500 "Tour de Bütt"-Defi-Pins für jeweils mindestens 3 Euro verkaufen und den Erlös der Bürgerstiftung für den Kauf des Defis spenden. Die Pins sind ab sofort bei den Elferräten, den Veranstaltungen der jeweiligen Vereine und auch während der "Tour de Bütt" erhältlich.
Frieder Reichert freute sich über die Aktion und darüber, dass sich auch für Defi Nr. 12 und 13 bereits Spender gefunden hätten. Das mobile 11. Gerät werde man im Rathaus bei der Abteilung "Kultur, Tourismus, Stadtinformation" lagern und bei Bedarf an Vereine, Gruppierungen und Organisatoren von Veranstaltungen kostenfrei ausleihen, sagte Walter. Informationen dazu gibt es unter Tel. (06271) 87241 oder per E-Mail (s.u.).

Die "Tour de Bütt" findet am 28. Februar in Eberbach statt. Ab 21 Uhr werden die Abordnungen und ihre Büttenredner in den Gasthäusern Krabbenstein, Adler, Grüner Baum und Pfalz sowie in der VFB-Vereinsgaststätte anzutreffen sein.

E-Mail-Kontakt: kultur@eberbach.de

08.01.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

KSR Kübler

Stellenangebot

HIK