WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 15. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Meister im Regierungspräsidium Karlsruhe


(Foto: privat)

(bro) (nu) Am Montag, 17. Februar, bestritt die Volleyballmannschaft des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach das Rp-Finale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Mühlacker.

In der Vorrunde konnte man gegen die Mannschaften der Grafeneckschule Helmstadt und des Ludwig-Marum-Gymnasiums Pfinztal klar mit je 2:0 Sätzen gewinnen. Die Eberbacher zeigten dabei starken Volleyball und ließen den Gegner keine Chance. Verdient zogen sie somit als Gruppenerster in die Zwischenrunde ein. Im Überkreuzspiel gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe standen sich das HSG und die Gastgeber des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegenüber. Ähnlich wie in der Vorrunde spielten die Eberbacher auch hier groß auf und gewannen am Ende deutlich mit 2:0.

Im Finale trafen die HSG-ler dann auf einen alten Bekannten, das Wilhelm- Hausenstein-Gymnasium Durmersheim, die Sieger des anderen Überkreuzspiels. Der erste Satz verlief ähnlich wie die Spiele zuvor, so setzten die jungen Volleyballer die Gegner mit starken Angaben und harten Angriffsschlägen immer wieder unter Druck. Der Satz ging deutlich an Eberbach. Zum Erstaunen aller fehlte im zweiten Satz die Konzentration und die sichere Spielweise. Dadurch konnte Durmersheim bis auf sechs Punkte davonziehen. Nach einer Auszeit fanden die Eberbacher jedoch wieder ins Spiel und entschieden den Satz mit 25:17 für sich.

Wieder einmal darf sich die Volleyballmannschaft des HSG Meister im Regierungspräsidium Karlsruhe nennen und qualifizierte sich dadurch für das Anfang April stattfindende Landesfinale Baden-Württemberg.

Als amtierender Landessieger wollen die Spieler natürlich alles daran setzten, diesen Erfolg aus dem letzten Jahr noch einmal zu wiederholen. Da viele der Spieler dieses Jahr ihr Abitur machen werden, wird es für sie ihr letztes Landesfinale sein. Dies sollte genug Motivation sein, um wieder einmal eine gute Leistung erzielen zu können und zuversichtlich dem Finale entgegenzublicken.

Für das HSG spielten: Nicolas Ullrich, Lukas Jaeger, Jonas Mechler, Julian Kainz, Hans Geißner, Michael Eitel und Leon Koß.

20.02.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

KSR Kübler

Werben im EBERBACH-CHANNEL