WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 18. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Handballerinnen der B-Jugend sind Kreismeister


Als Überraschung zum Saisonende überreichte Angelo Salerno (Fa. Sport-Mix-Team) den Mädchen der D-Jugend Aufwärm-Shirts. Dafür bedankte sich die Mannschaft mit einem Präsent. (Foto: privat)

(bro) (cm) Weibliche B-Jugend bleibt weiterhin ungeschlagen und wird Kreismeister
In einem packenden und hochdramatischen Spiel gewann die weibliche B-Jugend am vergangenen Wochenende gegen den direkten Tabellenkonkurrenten aus Steinsfurt und sicherte sich somit die Kreismeisterschaft der weiblichen B-Jugend. Geprägt von zwei stark aufspielenden Torhüterinnen, fand das Team in jeder Phase die richtigen Mittel. Sandra Mechler im Tor, die insgesamt sieben Siebenmeter vereiteln konnte, führte die Mannschaft an und zeigte an diesem Nachmittag ihre ganze Klasse. Im Angriff konnten sich immer wieder Nathalie Wittmann und Sophie Konrad mit starken Torabschlüssen in Szene setzen. Zu einem packenden Duell kam es besonders in der zweiten Hälfte. Nach der 12:9-Halbzeitführung kämpfte sich die Mannschaft aus Steinsfurt heran und übernahm in der zweiten Hälfte sogar die Führung (15:16). In einer stets fair geführten Partie gelang es der SGH-Mannschaft auch in dieser Phase, sich auf ihre Stärken zu konzentrieren und gewann somit nicht nur das Spiel, sondern gilt bis dahin als ungeschlagene Mannschaft und Gewinner der Kreismeisterschaft. Dies gilt es auch, im letzten Spiel gegen den TV Bammental am kommenden Wochenende zu verteidigen. Es spielten: Sandra Mechler (Tor), Lana Baumbusch, Julia Papritz, Celine Wittmann, Emilie Kuchar, Luisa Schüssler, Nathalie Wittmann, Jessica Hörr, Sophie Konrad, Julia Allmann.

Männliche D-Jugend SGH Waldbrunn/Eberbach gegen Steinsfurt
Am Samstag, 22. März, spielte die männliche D-Jugend der SGH Waldbrunn/Eberbach gegen den TSV Steinsfurt in der Sporthalle des Hohenstaufen-Gymnasiums. Schnell wurde klar, dass man gegen den Gegner keine Chance hatte, da man mangels Spieler zu sechst spielen musste. Dazu kam noch die Verletzung eines Spielers. So waren die Gäste von Beginn an überlegen. In welche Richtung das Spiel laufen würde, sah man schon an dem 3:12-Halbzeitstand, ehe das Spiel letztendlich mit 4:24 verlorenging. Für die SGH spielten: Mick Lenz, Sascha Jakob, Yannik Neureuther, Fabian Sohns, Max Kreß und Joshua Eichner.

(uw)Spielbericht weibliche D-Jugend: SGH -TSG Wiesloch
Die weibliche D-Jugend hatte am Wochenende ihr letztes Heimspiel. Es war gleichzeitig das letzte Rundenspiel in dieser Verbandsrunde. Auch war die Mannschaft endlich einmal wieder vollzählig, und die Trainer konnten aus dem Vollen schöpfen. Die Spielerinnen waren mit Einsatzwillen und Kampfgeist beim Spiel, denn sie wollten sich bei den Zuschauern für die Unterstützung bedanken. So ging man auch voll konzentriert zu Werke. Besonders die Abwehr konnte in diesem Spiel gefallen, denn es wurde geredet, verschoben, und die Zuordnung zu den Gegenspielerinnen funktionierte sehr gut. Der Schiedsrichter musste des Öfteren die Hand wegen Zeitspiel der Gegnerinnen heben. So kam es in der ersten Halbzeit beim Spielsystem drei gegen drei mit Läufer zu folgenden Zwischenständen: 3:1, 6:2, 8:2 bis zum Halbzeitergebnis von 10:4. In der zweiten Halbzeit beim Spielsystem sechs gegen sechs setzte sich die Überlegenheit der SGH-Spielerinnen fort. Die Spielerinnen der TSG Wiesloch konnten nur noch zwei Tore erzielen. So kam es zu folgenden Zwischenständen: 13:4, 18:4 bis zum Endergebnis von 21:6. Die Mannschaft bleibt bis auf zwei Spielerinnen, die in die C- Jugend wechseln müssen, in der nächsten Saison zusammen. Gleichzeitig wird die Mannschaft wieder um zwei Nachwuchsspielerinnen ergänzt - was auf gute Spiele hoffen lässt. Dies kann man bereits in den Qualifikationsspielen zur Leistungsklasse am 11. Mai in der Hohenstaufenhalle in Eberbach unter Beweis stellen. Gespielt haben: Gina –Maria Hainz ( Tor ), Charlotte Wäsch ( Tor ), Elisa Schulz, Hannah Ihrig, Julia Schwab, Sofie Balzer, Leonie Bayer, Jamie Diemer, Sophia Rothengaß, Mara Konrad. Joy Finzer, Alisa Johe.

26.03.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

KSR Kübler

HIK