WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 15. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Ein erfolgreicher Spieltag


(Foto: privat)

(bro) (uw) Am vergangenen Sonntag fand in der Eberbacher Hohenstaufenhalle der Qualifikationsspieltag der D-Jugend Handballerinnen der SGH Waldbrunn/Eberbach statt. Die Qualifikationsspiele wurden in Turnierform ausgetragen.

In folgender Reihenfolge wurden die Spielpaarungen ausgetragen: TSG Wiesloch - TSV Rot, SGH Waldbrunn/Eberbach - TSV Handschuhsheim, TSV Handschuhsheim - TSG Wiesloch, TSV Rot - SGH, TSV Rot - TSV Handschuhsheim und TSG Wiesloch - SGH.

Im ersten Spiel konnte sich die TSG Wiesloch mit 14:8 gegen den TSV Rot durchsetzen. Dies bedeutete für die SGH Mädchen, sie mussten sich gleich im ersten Spiel gegen den TSV Handschuhsheim anstrengen, um nicht auch auf die Verliererstraße zu gelangen. In den ersten Minuten der ersten Halbzeit taten sie sich schwer. Sie kannten die Mädchen von Handschuhsheim noch von der Handballrunde und spielten deshalb in der Abwehr defensiv. So kamen die Mädchen von Handschuhsheim auch zu keinen Torchancen. Mitte der ersten Halbzeit nahm die Mannschaft das Spiel immer mehr in die Hand und konnte so eine 6:1-Führung zur Halbzeit herausspielen. Genauso konzentriert spielten die Mädchen auch in der zweiten Halbzeit weiter und kamen zu einem 11:2-Erfolg.

Im zweiten Spiel des Tages ging es für die SGH Mädchen gegen den TSV Rot. Sie begannen in einer leicht veränderten Anfangsformation, so dass sie gleich mit ein paar sauber vorgetragenen Tempogegenstößen zu Torerfolge kamen. So stand es zur Halbzeit bereits 2:10 für die SGH. In der zweiten Halbzeit ließ man das Spiel auf Grund des hohen Vorsprungs etwas ruhiger angehen, denn man hatte ja noch das schwerste Spiel gegen die TSG Wiesloch vor sich. So kam es zu den Zwischenständen von 3:14, 5:16 bis zum Endergebnis von 7:19.

Man hatte den Aufstieg bereits geschafft, denn Handschuhsheim hatte die ersten zwei Spiele verloren, und der TSV Rot konnte sich in seinem letzten Spiel gegen Handschuhsheim mit 16:6 durchsetzen.

Im letzten der drei Spiele ging es gegen die bis dahin spielstarke Mannschaft von der TSG Wiesloch. Auch hier wollte die Mannschaft als Sieger den Platz verlassen. Voll konzentriert gingen alle zu Werke und ließen die Mädchen von Wiesloch nicht zur Entfaltung kommen, sondern setzten eigene Akzente durch schönen Angriffshandball. Bis zur Halbzeit konnte die Mannschaft von Wiesloch noch mithalten - es stand knapp 5:6 für die SGH. Im zweiten Abschnitt ging es noch bis zum 8:8 ausgeglichen weiter. Doch von nun an setzten sich die Mädchen über 8:11 zum ersten Mal mit drei Toren ab. Diesen Vorsprung gab man nun nicht mehr ab, sondern baute ihn noch bis zum Endergebnis von 8:15 kontinuierlich aus.

Folgende Spielerinnen waren im Einsatz: Gina - Maria Hainz, Elisa Schulz, Charlotte Wäsch, Hannah Ihrig, Sofie Balzer, Joy Finzer, Alisa Johe, Leonie Bayer, Jamie Diemer und Mara Konrad.

Am 25. Mai spielt ab 10 Uhr die männliche D-Jugend der SGH Waldbrunn/Eberbach ihren zweiten Qualifikationsspieltag zum Aufstieg in die Leistungsklasse in der Hohenstaufenhalle zusammen mit sechs weiteren Mannschaften aus.

13.05.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kübler

Werben im EBERBACH-CHANNEL