WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 20. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Bettina Greif und Yannick Wörtz sind BaWü-Meister


(Foto: privat)

(bro) (wh) Von der Sonne verwöhnt und voller Lebensfreude - so empfing Freiburg seine Gäste. Die fast 900 Jahre alte Stadt mit ihren verwinkelten Gassen, idyllischen Innenhöfen und den berühmten "Bächle" bot dem Landesturnfest 2014 eine ganz besondere Atmosphäre.

Dieses Festival des Breiten- und Leistungssports wird den 14 Sportler der Schwimmabteilung des TVE in sehr guter Erinnerungen bleiben. Runde 15.000 aktive Turnerinnen und Turner aus dem Badischen und Schwäbischen Turnerbund sowie aus benachbarten Landesverbände trafen sich vom 28. Mai bis 1. Juni in der Breisgau-Metropole, um bei fairen Wettkampf die begehrten Medaillen zu erkämpfen. Im Mittelpunkt standen an den Wettkampftagen fast 200 baden-württembergische Meisterschaften, Wettbewerbe, Wettkämpfe sowie attraktive Mitmach-Angebote für die Bevölkerung.

Nach der Eröffnungsfeier am Münsterplatz und Eröffnungsparty am Platz der alten Synagoge ging es bereits am nächsten Morgen für die TVE-Jugend an den Start. Für Isabell Fix, André Hofherr und Lara Stumpf, die alle zum ersten Mal an einer solchen Großveranstaltung teilnahmen, stand der Wahlschwimmvierkampf auf dem Programm. Bei dem Schwimmvierkampf müssen dreimal 50 Meter geschwommen sowie 25 Meter Streckentauchen absolviert werden. Dabei erzielte André Hofherr einen 28. Platz von 230 Teilnehmern. Ebenfalls im vorderen Drittel konnten sich Isabell Fix und Lara Stumpf platzieren. Einen ausgezeichneten sechsten Platz konnte Bettina Greif erzielen. Ihr Vereinskollege Yannick Wörtz schwamm sich in einem 288 großen Teilnehmerfeld den achten Platz.

Mit großen Selbstvertrauen ging es am nächsten Wettkampftag zurück in das Freiburger Westbad, wo der Schwimmfünfkampf stattfand. Dieser besteht aus einer 100 Meter Disziplin, zweimal 50 Meter in zwei verschieden Schwimmarten, 25 Meter Streckentauchen und je einen Sprung aus zwei Sprunggruppen, wahlweise vom Ein- oder Dreimeterbrett. Yannick Wörtz und Bettina Greif zeigten ihre Ausnahmequalitäten sowohl auf dem Brett als auch im Wasser. Am Ende standen beide auf dem obersten Treppchen und wurden Baden-Württembergische Mehrkampfmeister und qualifizierten sich für die DM Meisterschaften im September in Einbeck. Ebenfalls für die DM qualifizierten sich Andreas Kohler mit dem dritten Platz, Michael Sigmund mit dem vierten Platz und André Hofherr mit dem fünften Platz. Das gute Abschneiden im Schwimmfünfkampf rundeten Julian Kohler und Daniel Hilbert mit den Plätzen vier und sechs ab.

Nach der Siegerehrung auf dem „Platz der alten Synagoge“ hieß es für die TVE-Schwimmer „Auf die Plätze – fertig – lauft!“ Nach der erfolgreichen Premiere beim Internationalen Deutschen Turnfest 2013 in Mannheim wurde der Turnfestlauf fest in das Programm bei dem Landesturnfest in Freiburg aufgenommen. Hoch motiviert machten sich Bettina Greif, Christian Hilbert, Wolfgang Hilbert, Michael Sigmund, Yvonne Wagner und Yannick Wörtz auf die sechs Kilometer lange Rundkursstrecke. Aufgrund von technischen Problemen konnte kein Zieleinlauf festgelegt werden, aber alle Eberbach Sportler waren unter den Top 80, die ins Ziel kamen.

Am letzten Wettkampftag stand der Vereinstriathlon am Flückiger See im Mittelpunkt. Beim Vereinstriathlon startete die gesamte Schwimmmannschaft des TVE. Zunächst musste eine 300 Meter Paddelstrecke, 150 Meter Schwimmen und ene zwei Kilometer Laufstrecke zurückgelegt werden Der TVE belegt den 31. Platz von 249 gestarteten Mannschaften.

Ergebnisse im Überblick:

Schwimmvierkampf (3 x 50 m sowie 25 m Streckentauchen)
Isabell Fix: Platz 202 von 628 Teilnehmern
Roland Garhöfer: Platz 39 von 127 Teilnehmern
Bettina Greif: Platz 6 von 66 Teilnehmern
Christian Hilbert: Platz 104 von 230 Teilnehmern
Daniel Hilbert: Platz 103 von 288 Teilnehmern
Wolfgang Hilbert: Platz 49 von 157 Teilnehmern
André Hofherr: Platz 27 von 203 Teilnehmern
Andreas Kohler: Platz 52 von 157 Teilnehmern
Michael Sigmund: Platz 21 Platz von 127 Teilnehmern
Lara Stumpf: Platz 82 von 483 Teilnehmern
Yvonne Wagner: Platz 58 von 74 Teilnehmern
Yannick Wörtz: Platz 8 von 288 Teilnehmern

Schwimmfünfkampf mit Kunstspringen
Bettina Greif: Platz 1
Daniel Hilbert: Platz 6
André Hofherr: Platz 5
Andreas Kohler: Platz 3
Julian Kohler: Platz 4
Michael Sigmund: Platz 4
Yannick Wörtz: Platz 1

02.06.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kübler

HIK