WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 20. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Herren 60 sind in die Badenliga aufgestiegen


Oben: Herren 60: Rolf Schieck (Mannschaftsführer), Erich Rothenberger, Klaus Schiffler, Hans Menges, Werner Meier, Anton Ritter, Klaus Haas (hintere Reihe v. l.), Peter Keller, Josip Varga, Dr. Günther Soder, Dieter Heissner (vorne v.l.). Unten: Junioren U18 Gruppensieger: Dennis Hörr, Jan Arneth, Jonas Wessely, Alexander Gilka (v.l.). (Fotos: privat)

(bro) (js) Die Oberliga Herren 60 feierten mit 6:3 gegen den TV Reilingen ihren fünften Sieg. Sie sind damit Gruppensieger und in die Badenliga aufgestiegen. Die Mannschaft spielt nun künftig in der höchsten Spielklasse aller gemeldeten Mannschaften des TC BW Eberbach. Sie bezwangen den TSG HeidelbergSC/TSV Pfaffengrund, den TSG Mühlhausen/TC RW Wiesloch, den USC Heidelberg, den TC BW Bretten und den TV Reilingen.

3:3 stand es nach den Einzeln bei den Oberliga Damen 40 gegen TSG Weinheim/TC Lützelsachsen, bevor das Eberbacher Team in allen drei Doppeln punktete und zum 6:3-Endergebnis ausbaute.

Für die Oberliga Herren 40 war der TC Durlach an diesem Tag ein zu starker Gegner. Mit 1:8 ging die Partie, auch wegen der Verletzung von Stephan Rödter , verloren.

Nach einem 2:2-Unentschieden gegen den TC RG Sulzbach belegen die Damen des Ladies Morning Cups mit ausgeglichenen 6:6-Punkten am Ende den vierten Tabellenplatz.

2:7 verlor die erste Herrenmannschaft gegen TSG Dossenheim, wobei die Gegner mit durchweg besseren Leistungsklassen angereist waren.
Auch die zweite Herrenmannschaft musste mit 1:8 gegen TC SG Heidelberg eine empfindliche Niederlage einstecken. Nur das erste Doppel (Armin Kapell/ Manuel Bansbach) holte den Ehrenpunkt.

Einen schönen 6:3-Erfolg erspielte sich die Damenmannschaft gegen TC BW Schwetzingen 4.

Als Gruppensieger stehen nach ihrem letzten 4:2-Erfolg gegen den TC Gaiberg die Junioren U18 in der ersten Bezirksklasse fest. Dennis Hörr, Jan Arneth, Jonas Wessely, Alexander Gilka und Jan Gleinig gewannen alle Begegnungen.

Souverän mit 5:1 gewannen die Juniorinnen U18 ihre letzte Begegnung beim TC RG Sulzbach. Mit diesem Sieg ist ihnen der zweite Tabellenplatz in der zweiten Bezirksliga sicher.

Die Juniorinnen U14/2 glänzten wieder mit einem glatten 6:0 gegen TSG 78 Heidelberg.

Patricia Laule war die Einzige der Juniorinnen U12, die gegen Osterburken im Matchtiebreak einen Punkt zum 1:5 erkämpfen konnte.

11.07.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Hils & Zöller

KSR Kübler

HIK