WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 15. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Reiter trotzen dem Wetter


(Foto: privat)

(bro) (mr) Trotz des schlechten Wetters ließ der Reitverein Eberbach sich nicht davon abhalten, sein geplantes Reiterfest vom 12. bis zum 13. Juli stattfinden zu lassen.

Schon am Samstagmorgen machte das Wetter deutlich, wie es an diesem Wochenende werden sollte. Von heftigen Schauern begleitet, fanden morgens noch die restlichen Vorbereitungen für das Reiterfest statt, bis die ersten Sternreiter ihren Weg nach Pleutersbach fanden. Ab 16 Uhr bot der Reitverein Eberbach für die kleineren Pferdefreunde ein Ponyreiten mit drei Pferden an. Am Abend trafen die in Märchengewänder verkleideten Sternreiter aus Obrigheim am Reitplatzgelände mit einem Gastgeschenk ein. Sie überreichten einen Umschlag mit der Aufschrift "Ihre Majestäten, König und Königin derer vom Langenrainerhof und ihr Gefolge“ .

Der Sonntag begann mit einem gemeinsamen Frühstück der Sternreiter und einigen Helfern des Reitvereins Eberbach, während die letzten Vorbereitungen für den Trail stattfanden. Beim Trail gab es zahlreiche Teilnehmer - nicht nur die Jugendlichen des Reitvereins nahmen teil, sondern auch einige Sternreiter. Bei den Erwachsenen wurde Andrea Wüst auf Sina Erste, Zweite wurde Eva Wolf auf Luna und Dritte Olivia Braun auf Rubinio. Bei der Reitvereinjugend belegte Maria Lehr auf Charly den ersten Platz. Nach einem Stechen wurde Nastja Henn auf Aron Zweite und Ellena Lehr, auch auf Aron, Dritte.

Nach der Siegerehrung des Trails fand eine kleine Pause statt, die die Besucher nutzten, um sich zu stärken. Währenddessen bereiteten die Reitschüler und Helfer des Reitvereins die Pferde und sich selbst für die Aufführungen vor. Aufgrund eines Schauers fing die Aufführung etwas später an, aber pünktlich zum Beginn der ersten Vorstellung kam die Sonne etwas heraus. Es waren insgesamt drei Reitgruppen und zwei Voltigiergruppen, die ihr Können präsentierten. Anschließend ließ man das Reiterfest bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen, und die kleineren Pferdefreunden konnten noch einmal am Ponyreiten teilnehmen.

Am gesamten Festwochenende herrschte eine ausgelassene Stimmung, und vor allem am Sonntag waren viele Besucher da, um die einstudierten Choreografien von den Reitschülern zu bewundern.

30.07.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Hils & Zöller

KSR Kübler

Werben im EBERBACH-CHANNEL