WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 15. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Hochklassige Ballwechsel mit akrobatischer Feldabwehr


(Fotos: privat)

(bro) (dm) Das Indiaca-Team des TV Eberbach suchte am vergangenen Sonntag auf der vereinseigenen Beachanlage die Champions 2014 aus den eigenen Reihen.

Seit Jahren treten die Frauen und Männer zunächst getrennt im zwei gegen zwei Duell mit ständig wechselnden Partnern gegeneinander an, um in die anschließende Finalrunde einzuziehen. Diese wird in der Kategorie Mixed ausgetragen, in der je eine Frau mit einem Mann wieder in wechselnder Zusammensetzung agieren. Neben dem traditionellen Turnier der Erwachsenen wurde zusätzlich erstmals auch der Champion bei den Jugendspielern ermittelt.

Sowohl bei den Männern als auch bei den Jugendspielern entwickelten sich von Beginn an spannende Spiele, da jeder gewonnene Satzpunkt am Ende über die Platzierung entscheidet. Erst im letzten Duell konnte Tobias Wollkopf im Jugendturnier zu Simon Nöcker aufschließen. Beide Spieler sammelten exakt identische Satzpunkte, so dass die bessere Balldifferenz zur Titelvergabe herangezogen wurde. Tobias Wollkopf sicherte sich so knapp den Titel „Indiaca-Beach Champion 2014“.

Nach vielen Partien auf Augenhöhe qualifizierten sich bei den Männern Daniel Scheuermann, Maximilian Schell und Daniel Müller für die Finalrunde. Souverän erreichten dagegen Simone Fleck, Melanie Müller und Mirjam Schell die Entscheidungsspiele. Die heißen Temperaturen forderten speziell die Kondition und Konzentration, da die Paarungen sehr ausgeglichen und immer spannend verliefen. Hochklassige Ballwechsel mit akrobatischer Feldabwehr, Angriff und Block verfolgten die Zuschauer im Sand am Turnerheim. So sollte erst das wirklich letzte Duell am Abend die Entscheidung über die neuen Beach-Champions des TV Eberbach liefern. In einem abermals ausgeglichenen Spiel setzten sich am Ende Mirjam Schell und Maximilian Schell durch und dürfen für ein Jahr den Titel „Champion 2014“ tragen.

Das Indiaca-Team geht jetzt in eine wohlverdiente Sommerpause und startet nach den Ferien die Vorbereitung auf die neuen Herausforderungen im Herbst. Höhepunkt für die Jugend und die Erwachsenen wird im November mit dem Pokal die Badische Meisterschaft in Karlsruhe. Hier soll die Qualifikation für Süddeutsche und Deutsche Meisterschaften gesichert werden.

Infos im Internet:
www.indiaca-tve.de


01.08.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

KSR Kübler

Werben im EBERBACH-CHANNEL