WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 18. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Wieder fehlte das Quäntchen Glück

(bro) (kei) Rockenau war gestern fest entschlossen, in Rauenberg erfolgreich zu sein. 20. Sekunden nach dem Anpfiff des Spiels stand die Mannschaft sichtlich unter Schock, als es 1:0 für Rauenberg stand.

Der Stadionsprecher sprach vom schnellsten Rauenberger 1:0 in der Vereinsgeschichte. Ein Stellungsfehler eines Rockenauer Abwehrspielers war hierfür ursächlich. Als Rauenberg dann in der sechsten Minute das 2:0 erzielen konnte, war das schon eine gewisse Vorentscheidung.Ein Handelfmeter im Rockenauer Strafraum führte in der 25. Minute sogar zum 3:0. Nun musste man Schlimmeres befürchten. Einige Umstellungen und Auswechslungen wurden vom Rockenauer Trainer getätigt, was dann auch sichtbar fruchtete. Man wollte nicht aufgeben. So kam man, moralisch intakt, aus der Kabine. Torben Menges gelang nach einer Ecke per Kopf das 1:3, und nun spielte Rockenau den Fußball, den man zuletzt als Meister gezeigt hatte. Der Ball lief, und Rauenberg hatte zusehends Schwierigkeiten. Nach einem Foul an Robin Menges im Strafraum gelang Matthias Schuster in der 73. Min. das 3:2 per Elfmeter. Nun warf Rockenau alles nach vorne. Bei etwas mehr Glück hätte der Ausgleich fallen können, doch Rauenberg wehrte verzweifelt alles ab. Die Chancen waren da. So blieb es erneut bei einer knappen Rockenauer Auswärtsniederlage im vierten Spiel in Folge.

08.09.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kübler

HIK