WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 18. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Vermischtes

Keime in der Holderbachquelle lokalisiert

(hr) Wie die Stadtverwaltung Eberbach heute Nachmittag bekannt gab, haben Proben nun doch eine Verunreinigung des Eberbacher Trinkwassers bestätigt. Leitungswasser soll deshalb weiterhin vor dem Verzehr abgekocht werden.

Als Ergebnis der angeordneten vorbeugenden Maßnahmen durch das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises konnte demnach heute die Holderbachquelle als Ursprung für die Verunreinigung des Trinkwassers in Eberbach festgestellt werden. Sie ist eine von mehreren Quellen, aus denen das Eberbacher Trinkwasser gewonnen wird.

Zurzeit werde mit Hochdruck daran gearbeitet, das Wasser entsprechend aufzubereiten, heißt es in der Mitteilung. Verunreinigungen liegen also weiterhin vor, weshalb auch das Abkochgebot für die Bereiche Eberbach, Lindach und Pleutersbach (nur Neckarrain) bis auf Weiteres bestehen bleibt.

16.09.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kübler

HIK