WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 15. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

SG Rockenau kommt in der Schlussphase unter die Räder

(bro) (kei) Aus dem erhofften Kerwesieg wurde nichts. Der TSV Wieblingen stellte sich gestern mit einer sehr starken Mannschaft in Rockenau vor, gegen die die SGR nur in der ersten Hälfte überzeugen konnte.

Der Gast hatte deutlich sichtbar die reifere Spielanlage. Wieder geriet die SGR sehr früh in Rückstand, als in der sechsten Minute der Torjäger Kim Holm aus kurzer Distanz zum 0:1 treffen konnte. Danach folgte die beste Zeit für Rockenau, in der Robin Menges in der zehnten Minute den Ball fünf Meter vor dem Tor vertändelte, und Marcel Heiss mit einem Weitschuss am sehr guten Gästetorwart scheiterte. In der 30. Minute hatte sich Heiss auf der rechten Seite durchgetankt, seine Flanke erreichte Torben Menges, der freistehend darüber köpfte. In dieser Phase hätte man den knappen Rückstand wettmachen und selbst mit 3:1 in Führung gehen müssen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte der TSV-Torwart einen präzisen Freistoß von Mathias Schuster mit Mühe über die Latte lenken.

Hoffnungsvoll ging man in die Halbzeitpause, die der sehr gute Schiedsrichter Kuch aus Elztal einleitete. Alle Hoffnungen auf einen Erfolg wurden jedoch in der 55. Minute zunichte gemacht, als Robby Lange zum 0:2 flach einschoss. Nur drei Minuten später traf der TSV nur den Rockenauer Pfosten. Dann kam die Schlussphase, in der Rockenau gleich dreimal klassisch ausgekontert wurde, da die Mannschaft zu hoch stand. Da fehlte die Einsicht, dass man gegen einen Gegner, der so dominiert, nicht ins offene Messer rennt. Sich zurückziehen und die knappe 0:2-Niederlage verwalten, wäre sinnvoller gewesen. So konnte Kaweh Kalhor in der 80. und Deniz Demiral in der 88. Minute das Ergebnis auf 0:4 erhöhen. Tobias Kulka erzielte in der 89. Minute den 0:5-Endstand gegen eine konsternierte Rockenauer Elf.

12.10.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

KSR Kübler

Werben im EBERBACH-CHANNEL