WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 25. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Eine Band mit ausgeprägter Spielfreude und Spontanität


(Foto: Agentur)

(bro) (kd) Am Samstag, 26. September, um 20.30 Uhr ist die Dave Goodman Band zu Gast beim Kulturlabor, Friedrich-Ebert-Straße 2, in Eberbach.

Den Kanadier Dave Goodman kann man getrost als echtes Multitalent bezeichnen. Seine Kombination von schönem Gitarrenspiel und emotional überzeugendem Gesang sowie seiner zeitlosen Eigenkompositionen haben ihn zu einem europaweit geschätzten Akustikkünstler gemacht. Mit dem Mundharmonika-As Steve Baker und dem Trommler Oliver Spanuth treffen sich drei Ausnahmekönner, exzellente Instrumentalisten sowie inspirierte Performer.

Goodmans niveauvolle Songs und sein filigranes, vielseitiges Gitarrenspiel werden von Bakers melodisch ausgereifter und emotional packender Harp trefflich ergänzt. Seine ausdrucksstarke Spielweise, die weit über den Blues hinausgeht, hat ihm den Ruf als einer der maßgeblichen europäischen Harpspieler eingebracht. Der Schlagzeuger Oliver Spanuth hat den Groove und die Power, um Tempo und Takt zu dirigieren, aber auch das Ohr, um sich im richtigen Moment auf hauchzarte, filigrane Andeutungen seiner Schlaginstrumente zu beschränken.

Das besondere an dieser Band ist ihre ausgeprägte Spielfreude und Spontanität, die es ihnen erlauben, zwischen freifließenden Improvisationen und klar definierten Song-Arrangements blitzschnell und scheinbar mühelos zu wechseln. Dadurch behält ihre Musik eine bestechende Frische, vielleicht weil die Akteure selber nie genau wissen, wohin der Weg führen wird. Von schönen Balladen hin zu reißenden Ausflügen zum Bluegrass, von tiefem Blues bis zum stampfenden Rock, decken die drei Musiker ein breites stilistisches Spektrum ab und bewegen sich zwischen den verschiedenen Genres wie Fische im Wasser. Die Musikzeitschrift Folker beschreibt die Musik als "meisterhafte, kraftvoll-souveräne Americana mit tiefen Wurzeln im Blues."

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in Eberbach bei Buchhandlung Greif, im BuchHaus oder unter Tel. (06271) 4623 (abends) sowie an der Abendkasse.

17.09.15

[zurück zur Übersicht]

© 2015 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL