WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Sportliche Erfolge können sich sehen lassen


Der neue Vorstand. Hinten v. l.: Lukas Knüll, Sven Püschel, Wolfgang Michel, Gustel Mechler, Michael Brockmann, vorne v. l.: Frank Zimmermann, Joachim Bösenecker, Dirk Zimmermann, Marco Knab, Wolfgang Sommer. (Foto: privat)

(bro) (gum) Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Schützensportvereins 1927 Pleutersbach am 11. März im Schützenhaus. Die üppige Tagesordnung wurde gleich zu Beginn noch um zwei Punkte erweitert. Die turnusmäßigen Neuwahlen gingen, bis auf eine Ausnahme, zügig über die Bühne. Im Wesentlichen wurden die bewährten Vorstandsmitgliedern in ihren Ämtern bestätigt oder mit anderen Aufgaben betraut.

Um 19.40 Uhr eröffnete Dirk Zimmermann, der erste Vorsitzende, die Versammlung, protokolliert von Marco Knab, der die entschuldigte Schriftführerin vertrat. Dirk Zimmermann berichtete ausführlich über das abgelaufene Geschäftsjahr, aktuelle Planungen sowie die künftige Ausrichtung des Vereins. Mit 106 Mitgliedern liegt man konstant im Bereich der Vorjahre, davon waren 39 Mitglieder erschienen. Aus dem gesellschaftlichen Bereich wurden die Großveranstaltungen „Faschingsrock“ und das Schlachtfest hervorgehoben, die sich finanziell äußerst positiv auf die Vereinskasse auswirkten.

Danach ging Dirk Zimmermann auch auf die sportliche Entwicklung des Vereins ein. Als Ausrichter der Kreismeisterschaften Großkaliberpistole/-revolver, des Ranglistenturniers Großkaliberpistole/-revolver, des Ranglistenturniers Unterhebelrepetierer sowie des im Vorjahr erstmals durchgeführten Halbautomaten-Turniers habe der Verein auf Kreisebene als Ausrichter eine herausragende Position.

Auch die sportlichen Erfolge der Mannschaften und Einzelschützen in den verschiedensten Disziplinen und Klassen konnten sich sehen lassen. Nach einer kurzen Vorschau auf das kommende Geschäftsjahr trug Dirk Zimmermann den Bericht der Schriftführerin vor, die ihr Amt aus privaten Gründen nicht mehr ausführen konnte.

Nach einer kurzen Übersicht über die anstehende Vereinsarbeit und der Aktivitäten in Kreis- und Landesverband erging das Wort an Schießleiter Wolfgang Sommer. Der berichtete ausführlich über die sportlichen Erfolge des Vereins, insbesondere im Bereich der Langwaffen. Von Luft- über Kleinkaliber- bis zum Großkalibergewehr haben 2015 Schützen des SSV Pleutersbach an zahlreichen Wettkämpfen bis hin zur Landesmeisterschaft teilgenommen. Die Ergebnisse können auf der Homepage vom SSV Pleutersbach, Kreis-4 Neckartal und BSV Leimen, eingesehen werden.

Auch Pistolen-Referent Frank Zimmermann konnte auf ein sportlich äußerst erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. Die Kurzwaffen-Schützen des Vereins stellten diverse Kreismeister und nahmen auch an den Landesmeisterschaften teil.

Jugendleiter Michael Brockmann berichtete über den Trainingsbetrieb der Jugendlichen in den Disziplinen Luft- und Lichtgewehr sowie im Bereich Bogensport (freitags von 15 bis 16.30 Uhr). Für das laufende Jahr sei bislang ein Ausflug und eine Wanderung mit Grillfest geplant. Abschließend schlüpfte er in die Rolle des Waffenwartes, ein Amt, das er ebenfalls ausübt, in dem es aber keine besonderen Vorkommnisse zu vermelden gab.

Schatzmeister Joachim Bösenecker berichtete über die Kassenlage des Vereins und die Umsätze des Vorjahres. Insgesamt, stellte er fest, sei die Kassenlage des Vereins gut. Nur aus buchungstechnischen Gründen habe die Kasse 2015 mit einem kleinen Minus geendet. Nach Zahlungseingang zeige sich aber unterm Strich ein erneuter finanzieller Zuwachs.

Für die Kassenprüfer übernahm anschließend Inge Hill das Wort und bescheinigte Joachim Bösenecker die einwandfreie Kassenführung.

Als letzter Punkt vor der Entlastung des Vorstandes war der Antrag von Steffen Bock zur Verbesserung des vereinsinternen Informationsflusses. Interessierte Mitglieder können nun künftig via E-Mail zu wichtigen Terminen oder Ereignissen unterrichtet werden.

Auf Antrag von Curd Walschburger erfolgte die Entlastung des Kassenwarts und der Gesamtvorstandschaft.

Viel zu tun hatte danach der Wahlausschuss, Martin Völker sowie Harald Rupp und Dieter Völker. In geheimer Wahl wurde Dirk Zimmermann erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt. Danach ging es zügig per Akklamation weiter. Zweiter Vorsitzender wurde Joachim Bösenecker, neuer Kassenwart ist Frank Zimmermann, neuer Schriftführer und DV-Beauftragter Marco Knab. Die Wahl von Michael Brockmann zum Jugendleiter, wie von der Jugendversammlung vorgeschlagen, wurde bestätigt. Zum Stellvertreter wurde Frank Zimmermann gewählt. Wolfgang Sommer wurde per Wahl als Schießleiter bestätigt. Weitere Wahlergebnisse: Pistolenreferent wurde Wolfgang Michel, Waffenwarte: Sven Püschel und Lukas Knüll, Kassenprüfer: Steffen Bock, Inge Hill, Herbert Gehrig und Markus Mechler.

Auf Antrag des alten und neuen ersten Vorsitzenden des SSV Pleutersbach, Dirk Zimmermann, erfolgte die Gründung eines Vergnügungsausschusses. Als deren erste Mitglieder wurden gewählt: Inge Hill, Heike Krumnow und Curd Walschburger. Auch die Einführung des Postens eines Pressereferenten wurde gebilligt. Gewählt wurde Gustel Mechler.

Zum Abschluss und als Übergang zum gemütlichen Teil gegen 22 Uhr stellte Harald Rupp unter dem Punkt "Verschiedenes“ eine Veranstaltung zur Eröffnung „Route der Sandsteinbrüche“ vor.

21.03.16

[zurück zur Übersicht]

© 2016 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot