WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 24. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Produkte aus der Kulturlandschaft im Neckartal und Odenwald


Sehr gut besuchter Naturparkmarkt auf dem Leopoldsplatz. Links oben Landrat Dr. Achim Brötel (NOK) und Bürgermeister Peter Reichert. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Zum zweiten Mal nach 2016 fand heute in Eberbach ein Naturparkmarkt statt.

Von 11 bis 17 Uhr boten gut 45 Anbieter auf dem Thonon- und dem Leopoldsplatz Informationen und regionale Produkte aus dem Bereich des Naturparks Neckartal-Odenwald an. Manches konnten die Besucher direkt vor Ort verkosten, wie etwa Flammkuchen aus dem Holzofen oder Pilze aus der Pfanne. Andere Produkte konnten gekauft und mit nach Hause genommen werden. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Direktvermarktung durch die jeweiligen Erzeuger: Lebensmittel und Spezialitäten sowie Pflanzen, Kosmetika und handwerklich gefertigte Produkte aus der Region.
Der Markt war bei bestem Frühlingswetter sehr gut besucht. Im Beiprogramm gab es am Vormittag eine Bärlauchwanderung und über die Mittagszeit zwei Führungen durch die Eberbacher Altstadt.

“Wer hier einkauft, betreibt Landschaftspflege”, sagte der Naturparkvorsitzende Dr. Achim Brötel (Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises) bei der Begrüßung der Gäste gemeinsam mit Eberbachs Bürgermeister Peter Reichert. Brötel machte damit deutlich, dass die Kulturlandschaft, die den Naturpark Neckartal-Odenwald prägt, nur erhalten werden kann, wenn die landwirtschaftlichen Erzeuger von ihren Produkten weiterhin leben können. Musikalisch begleitet wurde die Begrüßung durch den Eberbacher Fanfarenzug.

Mit den Naturparkmärkten soll den Besuchern die Vielfalt präsentiert werden, die es an naturnah erzeugten regionalen Produkten im Naturpark gibt. Dieser umfasst ein Gebiet von rund 150.000 Hektar mit insgesamt 55 Kommunen im Norden Baden-Württembergs. Eberbach beherbergt im Thalheim’ schen Haus in der Kellereistraße die Geschäftsstelle und das Besucher-Informationszentrum des Naturparks.
Der Markt in Eberbach war der erste von insgesamt fünf Naturparkmärkten in 2018. Es folgen noch Märkte in Waldbrunn-Mülben (27. Mai), Eschelbronn (17. Juni), Wiesenbach (23. September) und Heidelberg (7. Oktober).

15.04.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Stellenangebote

Werben im EBERBACH-CHANNEL