WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Metzgerei Zorn

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 19. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

45 Siege an einem Wochenende für die Ruderer


Rechts v. l.: Isabell Bracht, Laura Berner, Bilal Hamini, Mattis Hock und Jule Hopp. (Foto: privat) Links: Der erfolgreichste RGEler in Marbach - Leon Rupp. (Foto: meinruderbild.de)

(bro) (tg) Bei der letzten Regatta der Saison 2018 legten sich die Rennruderinnen und -ruderer der RG Eberbach noch einmal mächtig in die Riemen. Auf dem Neckar in Marbach ging es über 500 Meter noch einmal richtig zur Sache. Die RGEler gewannen 45 Rennen in nur zwei Tagen.

Das ist ein Rekord, den es so in der RGE noch nie gab. Damit sorgte die Rennmannschaft auch gleich für den zweiten Rekord. Denn die Zahl der Siege, die in dieser Saison errudert wurden, stieg damit auf die sensationelle Zahl von 145. So viele Siege wurden in der gesamten Vereinsgeschichte seit der Gründung im Jahr 1899 noch nie in nur einem Jahr errungen. Entsprechend stolz ist man im Verein auf die pfeilschnellen Ruderinnen und Ruderer.

Einmal mehr trugen alle Mitglieder der Rennmannschaft, von den Zwölfjährigen bis zu den U23-Ruderern, ihren Teil zu den Erfolgen bei. Leon Rupp zeigte sich als der erfolgreichste Ruderer aus den Reihen der RGE. Er gewann im Zweier, Vierer und Achter alle seine Rennen. Sieben Siege standen am Ende des Wochenendes für ihn auf dem Ergebnisblatt. Auf hervorragende fünf Siege dürfen Jule Hopp, Amelia Böhle, Latif Hamzaoui und Nils Weber sehr stolz sein. Vier Medaillen gab es für Bilal Hamini, Isabell Bracht, Miron Walter, Hanaa Outojane, Nils Bergler, Nina Röhling und Philip Thein. Lisa Vollmer und Federica Thomson gewannen je drei Rennen. Zwei Siege wurden es für Melina Lindenmuth, Sandra Berner und Laura Berner. Ebenfalls am Start in Marbach waren Marcel Endt und Luca Endt.

Mit diesem perfekten Abschluss verabschieden sich die Ruderinnen und Ruderer nun ins Wintertraining. In den kommenden Monaten sollen die Grundlagen für die Saison 2019 gelegt werden. Natürlich wollen alle an die Erfolge aus diesem Jahr anknüpfen.

02.10.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Stadtwerke Eberbach

Metzgerei Eichhorn