WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Närrische Stimmung in der Stadthalle für Klein und Groß


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Die Karnevalgesellschaft Kuckuck feierte heute ihren Kinderfasching. Geboten wurden neben Spiel und Spaß auch ein schwungvolles Rahmenprogramm.

Mit lauten “Hoja”-Rufen, dem Schlachtruf der Kuckucke, zogen am Nachmittag die Büttel, Juniorenranzengarde, Elferräte und Gardemädchen in den großen Saal der Eberbacher Stadthalle ein und sorgten bei den meist bunt verkleideten Gästen für Fastnachtsstimmung.

Unter der Moderation von “Engelchen” Johanna Reinhard und “Teufelchen“ Luisa Schüssler und mit Unterstützung von zahlreichen Kuckucks(b)engeln nahmen die vielen Käfer, Bienen, Prinzessinnen, Einhörner, Ritter und Seeräuber an den Spielen vor und auf der Bühne teil. Auch das Publikum an den Tischen und im Saal durfte sich an der Polonäse durch die Stadthalle, sowie an Raketen und La-Ola-Wellen beteiligen. Mit einem schmissigen Marschtanz präsentierten die Kuckucksküken ihr Können (Bild rechts oben), und die “Roadrunners” zeigten ihren Schautanz zum Thema “Zeit, dass sich was ändert”, und auch die beiden Tanzmariechen Pia Röth und Jana Geilsdörfer wirbelten über die Bühne. Eine Augenweide waren die Kuckuckseier in ihren von Barbara Menges gestalteten Kostümen als Weltraum-Mäuse (Bild links oben), die mit ihrem Schautanz heute Premiere hatten. Erstmals war auch Alina Wehrle bei den Kuckucken auf der Bühne (Bild links unten). In einer gekonnt vorgetragenen Büttenrede klagte sie ihr Leid als Kind und wünschte sich ”Ach, wenn ich doch schon 20 wär!”

Zum Ende des närrischen Kinderfestes wurde der Elferrat noch einmal aktiv. Unter der Anleitung von Philipp Sauer gab es einen Abschlusstanz und Rakete mit Bonbons für die Gäste, bevor man den Kindernachmittag mit einem närrischen “Hoja” ausklingen ließ.

17.02.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot