WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 19. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Vermischtes

Umgestürzte Bäume und weggeflogene Dachteile


Zwischen Gaimühle und Friedrichsdorf waren Bäume auf die L 2311 gestürzt. Einer von ihnen kappte die Stromleitung. (Foto: Hubert Richter)

(cr) Kräftige Sturmböen fegten gestern Abend von Westen über Eberbach hinweg. Ihre Folgen beschäftigten unter anderem Feuerwehr und Polizei.

Wegen umgestürzter Bäume waren Straßen zeitweise gesperrt. Die Abteilungen Stadt, Friedrichsdorf und Brombach der Freiwilligen Feuerwehr Eberbach seien mit über 50 Kräften im Zeitraum von 19 bis etwa 22.30 Uhr zu zahlreichen Einsätzen ausgerückt, sagte Gesamtkommandant Markus Lenk.
Auf der Wilhelm-Blos-Straße musste ein Auto von herab gestürzten Ästen befreit werden. Umgestürzte Bäume auf einer Kreisstraße bei Brombach, zwischen Gaimühle und Reisenbach sowie auf der L 2311 zwischen Gaimühle und Friedrichsdorf mussten entfernt werden, damit die Straßen wieder passierbar waren. Weil ein Baum auf eine Stromleitung gefallen war, gab es in Friedrichsdorf einen etwa zweistündigen Stromausfall, bevor die Stromversorgung aus dem hessischen Bereich wieder aufgebaut werden konnte. Wegen teilweise abgedeckter Dächer und loser Dachteile musste die Feuerwehr in der Eberbacher Innenstadt zu Hilfe eilen.

Personenschaden sei keiner zu beklagen, so Lenk und der Leiter des Polizeireviers Eberbach, Gerd Lipponer, erleichtert.

25.04.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Open Air Rock Pop Jazz

Brillen Papritz