WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 23. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Tuningfans sammelten für wohltätige Zwecke


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Ein Treffen von Fans des Autotunings spülte den Veranstaltern über 1.000 Euro in die Vereinskasse. Jetzt wurde das Geld an zwei Institutionen gespendet.

Bei einem Benefiztreffen von Freunden und Freundinnen getunter Fahrzeuge im Juni dieses Jahres konnten über 180 Fahrzeuge bestaunt werden. Der Verein “Street Passion e.V.”, lud Fahrzeugbesitzer und interessiertes Publikum auf das Gelände des Einkaufszentrums in Eberbach-Nord ein, sorgte für Verpflegung und ein passendes Rahmenprogramm. Teilnehmer, die mit ihrer Startnummer an einer Verlosung von Preisen im Wert von je 300 Euro für eine Softwareoptimierung und eine Polierung teilnahmen, zahlten einen Obolus, der wohltätigen Zwecken zur Verfügung gestellt werden sollte.

Am Donnerstag, 1. August, übergaben Vorstandsmitglied Steven Eberle und Felix Götzl von Street Passion an den Leiter des Wohnheims der Johannes-Diakonie Eberbach, Karlheinz Fritz, und seine Kollegin Karin Neufert einen Spendenscheck in Höhe von 510 Euro. Den gleichen Betrag wird der Tierschutzverein in Buchen erhalten.

Der Verein, der am 6. Juni gegründet wurde und jetzt etwa 30 Mitglieder zählt, hatte zum zweiten Mal zu einem Spendentreff eingeladen. In diesem Jahr stellte der Eigentümer des Veranstaltungsgelände den Parkplatz kostenfrei zur Verfügung. Finanziell gesponsert wurde das Event von den Stadtwerken Eberbach, CG Music sowie dem Inhaber des “Knuspergrills”.

Fritz freute sich über die Spende, die zweckgebunden für Ausflüge eingesetzt werden soll. In der Einrichtung in der Alten Dielbacher Straße leben in fünf Wohngruppen 60 Erwachsene mit unterschiedlich starken Einschränkungen und Behinderungen. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die Hausbewohner, die je nach Behinderungsgrad verschiedenen beruflichen Tätigkeiten nachgehen können. Interesse an den getunten Fahrzeugen, die Götzl und Eberle vor dem Wohnheim geparkt hatten, zeigten besonders Silvia und Asli.

Weitere Treffen sind laut den Street-Passion-Aktiven bereits in Planung. Auch dann soll der Erlös wieder wohltätigen Zwecken zugute kommen.

04.08.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

KSR Kübler

HIK