WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsplätze

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 20. September 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Ein Tag bei den Pferden


(Fotos: privat)

(bro) (ml) An zwei Wochenenden im August hatten beim Reitverein Eberbach 1980 e.V. insgesamt 35 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren die Möglichkeit, einen Tag bei den Pferden zu verbringen.

Schon früh morgens trafen sich die Kinder und Betreuer am Reitstall. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und Sicherheitseinweisung ging es zu den Pferden auf die Weide. An den jeweiligen Tagen waren jeweils drei Pferde im Einsatz. Insgesamt verbrachten fünf Pferde, Cloud, Sancho, Charly, Filjo und Shadow, die Ferienprogrammtage mit den Kindern.

Nachdem man die Pferde gemeinsam von der Weide holte, wurden diese geputzt. Bevor es jedoch losgehen konnte, lernten die Kinder die verschiedenen Putzutensilien sowie Sattel und Trense kennen. Beim Kämmen der Mähne, Putzen des Kopfes oder Auskratzen der Hufe konnten die Kinder erstes Vertrauen zu den großen und sanftmütigen Lebewesen fassen.
Nachdem die Pferde geputzt, gesattelt und getrenst waren, ging es gemeinsam auf den Reitplatz.
Jeder wurde einmal auf jedem Pferd geführt und konnte so bei verschiedenen Übungen (Arme kreisen lassen oder durch einen kleinen Parcours reiten) bei offenen oder auch geschlossenen Augen die unterschiedlichen Bewegungen der Pferde nachspüren. Auch hatten die Kinder die Gelegenheit, einzelne Pferde selbst zu führen, wodurch ihnen der Umgang mit den Lebewesen vom Boden nähergebracht wurde.
Um die Mittagszeit konnten Mensch und Tier während einer Pause wieder zu Kräften kommen. Während die Pferde auf der Weide grasten, gab es für die Kinder und Betreuer Pizza sowie Wassermelone und Apfel als erfrischenden Snack. Nachdem alle wieder gestärkt waren, spielten die Kinder noch einige Spiele, bei denen sie z.B. ihre Treffsicherheit mit der Peitsche üben konnten.
Anschließend wurden die Pferde erneut getrenst sowie gesattelt, und dann ging es ins Grüne. Bei gleichmäßigen Hufgeklapper und raschelnden Blättern konnte man die Seele so richtig baumeln lassen und vom Pferderücken den Wald von einer ganz neuen Perspektive erkunden.
Als die Gruppe wieder zurück an den Stall kam, wurden die Pferde ein letztes Mal versorgt. Zum Abschluss bastelten die Kinder ein Windlicht oder verzierten ein Hufeisen, um so ein Andenken an einen Tag voller neuer Erlebnisse und Erfahrungen zu haben.
Betreut wurde der Ferienspaß dieses Jahr von vielen Helfern des Reitvereins. Geholfen haben Manuela Heiß, Nicole Bauer, Sophie Zoe Rieger, Lien Püschel, Esma Burcu Luca, Antonia und Bianca Michel, Sophia Schmidt, Anna Thomsen, Hannah Pawolitschko, Mathilda und Emma Fesque und Ylva Polzin.

31.08.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

KSR Kübler

Stellenangebot

HIK