WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 21. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Wechsel bei der Kriminalpolizei


Links Bernd Fuchs von der Polizeidirektion Heidelberg bei der Verabschiedung Rüdiger Freunds. Rechts: Rüdiger Freund übergibt den Dienstschlüssel an seinen Nachfolger Ludwig Hillger. (Fotos:C.Richter)

(hr) Nach über 40 Jahren Polizeiarbeit konnte heute in einer Feierstunde im Rathaus in Eberbach Rüdiger Freund, seit dreieinhalb Jahren Leiter der Kriminalaußenstelle Eberbach, in den Ruhestand verabschiedet werden. Bernd Fuchs, Kriminaldirektor der Polizeidirektion Heidelberg, begrüßte neben Kolleginnen, Kollegen und langjährigen Weggefährten Freunds auch Bürgermeister Bernhard Martin und weitere Persönlichkeiten.
Fuchs würdigte die berufliche Lebensleistung des Ruheständlers und überreichte ihm die Entlassungsurkunde des Landes Baden-Württemberg. Unproblematisch sei die Suche eines Nachfolgers gewesen, und so konnte heute gleich Kriminalhauptkommissar Ludwig Hillger als Nachfolger Freunds in sein Amt eingeführt werden.
Personalrat Peter Henn wünschte Rüdiger Freund im Namen aller Personalratsmitglieder alles Gute. Kollegen, die man verabschiedet, nähmen etwas mit, was man nicht in Lehrgängen erlernen könne und hinterließen Spuren. Ludwig Hillger wünschte er, dass er nach außen immer das richtige Händchen hat und mit den Kollegen richtige Entscheidungen trifft.
Kriminaloberrat Edgar Seitz, Leiter der Kripo Heidelberg, freute sich, dass Freund sich trotz seines Berufs ein positives Menschenbild bewahrt hat. Den Amateur-Fußballer Ludwig Hillger erinnerte Seitz daran, dass nach dem Spiel vor dem Spiel sei. Er stünde nun vor einer neuen Herausforderung.
Bürgermeister Bernhard Martin freute sich über das große Aufgebot der Polizei im Ratssaal. So werde das an die Randlage gerückte Eberbach ins Zentrum gesetzt. Martin bedauerte, dass Rüdiger Freund verabschiedet wird. Freund hätte gute Ergebnisse erzielt und sei kein Mann gewesen, "der wild mit dem Colt wirbelte". Der Bürgermeister dankte im Namen der Bürgerinnen und Bürger und wünschte Freund, dass er die nächsten Jahrzehnte so gesund sei, wie er es verdient habe.
Ludwig Hillger übernehme eine kleine Außenstelle, so Martin zum neuen Leiter. Das Stadtoberhaupt betonte, dass die Zusammenarbeit sehr eng sei. "Rathaus und Polizei sind natürliche Partner".
Als geborener Schönauer kenne er Eberbach sehr gut, so Hillger. Er freue sich auf seine neue Aufgabe, wisse aber auch, dass viel von ihm verlangt werde. Er wünschte seinem Vorgänger alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand und hofft auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stadt.
Rüdiger Freund dankte den Rednern: "Wenn man die hört, fragt man sich: Bist Du das wirklich?" Freund ließ sein Berufsleben Revue passieren und dankte seinen Kollegen für das sehr gute Verhältnis. Ludwig Hillger schenkte er einen Meterstab und eine Lupe, damit er immer das richtige Augenmaß finden möge. Ebenso überreichte er Hillger den Dienstschlüssel einer intakten Dienststelle. "Klein - aber erfolgreich", meinte Freund.

27.01.04

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL