Montag, 22. Juli 2019

Nachrichten > Vermischtes

Thermische Desinfektion war erfolgreich

(bro) (stve) Am 6. März wurden bei einer Routineuntersuchung Legionellen im Trinkwasser der Hohenstaufen-Sporthalle entdeckt (wir berichteten). Daraufhin wurde sofort ein Duschverbot erlassen. Nach dem Einbau von speziellen Filtern durfte in den letzten Wochen nur in zwei Duschkabinen geduscht werden.

Am 5. April lag das Ergebnis der Beprobungen vor, die nach der thermischen Desinfektion vorgenommen wurden. Auf Grund des Ergebnisses gab das Gesundheitsamt die Duschen wieder frei.

Die nächsten zwei Trinkwasserprüfungen sind laut Anweisung des Gesundheitsamts im Abstand von jeweils drei Monaten durchzuführen.

18.04.13

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de