Dienstag, 16. Juli 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Neue Asphaltdecke auf der Zufahrt zu Bolzplatz und Tennisanlage in Zwingenberg


(Foto: privat)

(cr) (es) Die Tennisanlage des TC Neckar in Zwingenberg wurde durch eine neue Asphaltdecke erheblich aufgewertet.

Bereits im Jahr 2013 hatte der Verein aus Kostengründen den Weg nur begradigt und mit einer Schotterdecke versehen. Der Zugang zum Tennis-und Bolzplatz stellte durch die ausgespülten Rinnen und die Schottersteinen aber immer mehr ein erhöhtes Verletzungsrisiko dar. Die Baufirma HLT aus Neckargerach hat nun die Asphaltierungsarbeiten fachgerecht und zur Zufriedenheit aller Beteiligten ausgeführt.
Beim Ortstermin begutachteten Bürgermeister Norman Link, HLT-Geschäftsführer Christopher Lauber und der Vorsitzende des TC Neckar Thomas Neureuther die neue Auffahrt. In diesem Rahmen bedankte sich der Vereinsvorsitzende auch für den Kostenzuschuss der Gemeinden Zwingenberg und Neckargerach. Ebenfalls dankte er der Firma HLT für die schnelle Ausführung der Arbeiten und lobte Christopher Lauber, ebenfalls Mitglied des TCN, für sein großes finanzielles Entgegenkommen.


19.09.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de