Dienstag, 16. Juli 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Erste Herrenmannschaft erreichte den Gruppensieg und damit den Aufstieg

(bro) (js) Einen 5:1-Spielgewinn gegen den TC RW Aglasterhausen brachte die Junioren U18 des TC Blau-Weiß vor der letzten Begegnung im März auf einen mittleren Tabellenplatz. Das lässt am Ende noch auf eine bessere Platzierung hoffen. Karl Galmbacher, Phileas Karl und Max Dome punkteten in den Einzeln zur 3:1-Führung. Beide Doppel, Galmbacher/Cedrik Emmerich und Karl/Dome, holten die restlichen Punkte für Eberbach.

Den Gruppensieg und damit den Aufstieg in die erste Kreisliga erspielte sich die erste Herrenmannschaft in der letzten Begegnung gegen den Tabellenletzten TC Harmonie Mannheim 2 mit einem glatten 6:0. Frederick Emmerich, Michael Huber (Herren 40), Kevin Juschka und Karl Galmbacher siegten überlegen in ihren Einzeln, und durch die Doppel, Emmerich/Huber und Juschka/Galmbacher, war der Gesamtsieg nie gefährdet.

Die Chancen auf den Gruppensieg bewahrten sich auch die Junioren U14 vor ihrem letzten Spiel. Sie bezwangen die Spielgemeinschaft TC Leutershausen/TC Heddesheim mit 4:2. Phileas Karl und David Backfisch holten zwei Punkte mit ihren Einzeln. Beide Doppel gingen danach mit Karl/Backfisch und David Belcu/Cedrik Emmerich auf das Konto der Eberbacher.

04.03.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de