Montag, 22. Juli 2019

Nachrichten > Vermischtes

Regenwetter führt zu Verzögerungen


(Foto: Hubert Richter)

(cr) Zur Zeit ist die Güterbahnhofstraße in Eberbach im Bereich des Feuerwehrgerätehauses voll gesperrt. Das wird noch bis nächste Woche andauern.

Die Teilabbrucharbeiten im Bereich des Feuerwehrhauses, das anschließend umfassend saniert und erweitert werden soll, haben am vergangenen Montag, 11. März, begonnen (rechts im Bild).
Zusätzlich arbeiten die Stadtwerke am Gas- und Wasserhausanschluss für das Feuerwehrgerätehaus. Da diese Arbeiten im Bereich der Fahrbahn stattfinden und durch das anhaltende Regenwetter behindert werden, muss der Teilabschnitt in der Güterbahnhofstraße zwischen Einmündung Neuer Weg und Wilhelm-Blos-Straße noch mindestens bis Dienstag, 19. März, gesperrt bleiben.

15.03.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de