Dienstag, 25. Juni 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Glückloses Spiel in Rohrbach

(hr) (ww) Beim heutigen Auswärtsspiel kamen die Fußballer der SG Rockenau erst spät in Fahrt und hatten dem TB Rohrbach wenig entgegenzusetzen.

Die Heimelf begann schwungvoll und erzielte bereits in der 5. Minute nach einem unhaltbaren Schuss aus 25 Metern durch Körner das 1:0. Nach einem Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung nutzte Rohrbachs Müller die Chance, auf 2:0 zu erhöhen. Erst jetzt begann Rockenau an diesem Spiel wirklich teilzunehmen. Witt scheiterte in der 24. Minute am starken Heimtorwart. Rockenaus Fans jubelten in der 44. Minute, als Balukcic den Anschlusstreffer erzielte. Aber der Schiedsrichter hatte ein Abseits gesehen. So wurde mit dem 2:0 die Seiten gewechselt.

Man hatte sich für die zweite Halbzeit viel vorgenommen. Rockenau hatte nun leichtes Übergewicht. Man erspielte sich mehrere Chancen, um dem Spiel eine Wende zu geben. In der 50. Minute scheiterte Balukcic am Torwart der Heimelf. Ein Kopfball von Menges strich in der 63. Minute über das Tor. In der 75. hatte Balukcic die größte Gelegenheit: Er schoss aber den Torwart des TB an, und den Abpraller schoss Menges über das Tor . In den letzten 15 Minuten wurde es ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften hatten nun die Gelegenheiten um dem Spiel ein anderes Ergebnis zu geben, aber es blieb bei der 2:0-Niederlage der Rockenauer.

07.04.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de