WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 25. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Die ehemalige Jugendherberge könnte genutzt werden


(Archivfoto: Hubert Richter)

(cr) Die ehemalige Jugendherberge in Eberbach kann vielleicht schon bald von einer Wohnprojekt-Gruppe genutzt werden. Bis zu 18 Wohneinheiten könnten für Menschen zur Verfügung stehen, die Interesse an gemeinschaftlichem Wohnen haben.

Seit März 2011 sucht eine Interessengemeinschaft Mitstreiter für ein Wohnprojekt, bei dem Menschen in einem gemeinsamen Gebäude wohnen, sich bei Bedarf gegenseitig unterstützen und trotzdem ihre eigene Privatsphäre haben. Im März 2013 nahm das Ganze Gestalt an. Man traf sich regelmäßig und suchte nach einer gemeinsamen Lösung und nach einem passenden Wohnobjekt (wir berichteten).

Inzwischen hat man ein Gebäude gefunden, das zum gemeinschaftlichen Wohnen geeignet scheint. Die ehemalige Jugendherberge in Eberbach steht seit einiger Zeit zur Diskussion. Im Juni beschäftigte sich der Gemeinderat mit dem Gebäude (wir berichteten). Aktuelle Informationen zum Planungsstand erfuhren die Wohnprojektmitstreiter von Dr. Klaus Roos vom Familienheim Mosbach, Miteigentümer des Geländes. So sei bekannt geworden, dass das Familienheim die bis zu 18 Wohnungen für das Wohnungsprojekt zu Verfügung stellen würde, so die Interessengemeinschaft. Die Jugendherberge solle unter anderem behindertengerecht umgebaut und mit Außenaufzügen ausgestatten werden. Schwerpunktmäßig wolle das Familienheim die Wohnungen verkaufen, aber auch zur Miete anbieten.

Für Interessierte an diesem Wohnungsprojekt gelte es jetzt zu reagieren, da man zurzeit noch an der Planung für die gewünschte Wohnung mitarbeiten könne, so die Ansprechpartner der Initiative. Gesucht werden weiter Menschen, die sich ein gemeinsames Wohnen ohne Anonymität und mit gegenseitiger Unterstützung vorstellen können, jedoch mit eigenen Wohnungen und Privatsphäre. Weitere Informationen können per E-Mail angefordert werden (s.u.).

wohnprojekt-Eberbach@gmx.de

18.10.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL