WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 20. Oktober 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Feierliche Bootstaufe durch verdiente Mitglieder


Die Rennmannschaft steht Spalier bei der Bootstaufe. Vorne vl: „Dieter“, Wolfgang Brenneis, Elfriede Gärtner, Robert Moray, Dirk Scheuenpflug, Theresia Wagner, „Roby“. (Foto: privat)

(bro) (jth) Die Rudergesellschaft Eberbach 1899 e. V. feierte am Sonntag im Bootshaus an der Neckarbrücke das Anrudern, den traditionellen Eröffnungstag der Rudersaison. Drei Programmpunkte standen neben gemütlichem Mittagessen und Kaffee und Kuchen im Mittelpunkt. Langjährige RGE-Mitglieder und Meistruderer wurden geehrt, zwei neue Rennboote getauft, und mit einem Bootskorso wurde offiziell die Rudersaison 2014 eröffnet.

Bei herrlichem Frühsommerwetter begrüßte die 1. Vorsitzende Theresia Wagner auf der Terrasse des Bootshauses den Ehrenvorsitzenden Robert Moray, die Ehrenmitglieder, Helga Schwarz, Wolfgang Brenneis, Klaus Bruchmann und Manfred Wagner, und eine Vielzahl von Mitgliedern, Förderern und Freunden des Rudersports bei der RGE. Wagner lobte in ihrer Begrüßungsrede zunächst das Trainerteam unter Leitung von Chef-Trainer Frank Günder und die Rennmannschaft für die Erfolge des letzten Jahres, brachte ihre Freude zum Ausdruck über die gute Durchführung der Ruderkurse durch Hildegard Schmitz und Klaus Bruchmann und dankte allen, die sich für die RGE engagiert hatten, von den Eltern der Rennmannschaft über Helfer und Spender bis hin zu den beiden Fördervereinen.

Dann begann die 1. Vorsitzende mit den Ehrungen der verdienten und langjährigen Mitglieder. Für ihre langjährige Mitgliedschaft und viele ehrenamtliche Aufgaben und Funktionen bei der RGE bekamen Elfriede Gärtner und Ellen Wartner als hohe Auszeichnung ein graviertes Glas. Die goldene RGE-Nadel für 40 Jahre Mitgliedschaft und weitere Verdienste erhielt Richard Zimmermann, die silberne RGE-Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft bekamen Anna Brinks, Kaiken und Horst Hohmuth und Gudrun und Dieter Löffler. Sechs weitere zu Ehrende waren leider verhindert, diese Ehrungen werden nachgeholt. Ellen Wartner und Patrick Schölch, zwei langjährige Vorstandsmitglieder, die beide sehr lange Zeit in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich den Verein unterstützt hatten, schieden dieses Jahr aus der Vorstandschaft aus. Für ihre Verdienste erhielten beide ein Geschenk verbunden mit dem Dank des Vorstandes für ihren jahrelangen, unermüdlichen Einsatz zum Wohle der RGE.

Nahtlos übernahm der Sportvorsitzende Dirk Scheuenpflug den sportlichen Teil der Ehrungen. Zunächst zeichnete er die Meistfahrer, also diejenigen Ruderer der RGE, die im letzten Jahr die meisten Kilometer gerudert sind, jeweils mit einem gravierten RGE-Zinnbecher aus. Gesamtsiegerin bei diesem vereinsinternen Wettkampf wurde Carolin Kropmaier, die in nur einem Jahr 3.122 km weit gerudert ist. In den einzelnen Altersklassen siegten bei den erfahrenen Damen und Herren Maggie Karl und Fedor Grißtede, bei den jungen Frauen und Männern Ute Steinbrück und Viktor Kropmaier, bei den jugendlichen Juniorinnen und Junioren Carolin Kropmaier und Jannis Scheuenpflug und bei dem ganz jungen Rudernachwuchs, den Mädchen und Jungen, Federica Thomson und Tim Köhler. Besonders bei den Männern war es wieder ein knapper Wettkampf zwischen Viktor Kropmaier und Dr. Manfred Steinbrück, die sich schon seit Jahren ein Kopf an Kopf-Rennen liefern. Dann kam die Übergabe der Fahrtenabzeichen, wobei einige Vereinsmitglieder bereits zum wiederholten Mal solch ein Abzeichen erruderten. Mit dem goldenen Fahrtenabzeichen wurden Maggie Karl und Dr. Manfred Steinbrück ausgezeichnet, das silberne erhielten Erika Bruchmann, Ute Steinbrück, Bernd Toenneßen, Fritz Karl, Fedor Grißtede und Klaus Bruchmann, und das Jugendabzeichen bekam Leon Rupp.

Nach einem Glückwunsch an alle Geehrten vom gesamten Vorstand wurde pünktlich das Mittagessen-Buffet eröffnet. Für jeden Geschmack war etwas geboten - wie immer gekocht und liebevoll angerichtet von dem Team um Elfriede Gärtner und Dagmar Hufnagel und vielen fleißigen Helfern.

Gestärkt ging es hinunter an den Neckar zu den beiden weiteren Höhepunkten des Tages. Auf dem Weg zum Neckar warteten bereits die beiden neuen Renneiner, geschmückt und bereit, vor ihrer ersten offiziellen Ruderfahrt getauft zu werden. Die Ehre, ein Taufpate zu sein, hatten wie immer verdiente Mitglieder, diesmal waren es Elfriede Gärtner und Wolfgang Brenneis. Die beiden lobten in ihrer Taufrede die gute Rennmannschaft mit ihrem Trainer Frank Günder, der sogar nebenan bei der Firma Empacher diese beiden Renneiner selbst konstruiert hatte. Ein Dank ging an die Fa. Empacher, an die Spender und Unterstützer der RGE und an die beiden Fördervereine., Die beiden Taufpaten zogen die Flaggen herunter und tauften die Rennboote feierlich auf die Namen „Roby“ und „Dieter“. Damit wurden zwei für die RGE sehr wichtige Personen mit ihrem Namen auf den Rennbooten verewigt. „Roby“ steht für Robert Moray, dem Ehrenvorsitzenden der RGE und großen Förderer der Jugend. „Dieter“ steht für Dieter Empacher, Sohn von Willy Empacher, dem Gründer der neben der RGE gelegenen Firma Empacher. Roby und Dieter kennen sich schon seit frühester Jugend, haben zusammen gerudert und sind freundschaftlich sehr verbunden.

Anschließend wollten alle sehen, ob die neuen Renneiner auch wirklich fahren können. Deshalb gingen insgesamt sechs Boote, darunter ein Achter mit Steuermann, aufs Wasser zum gemeinsamen Bootskorso. Nach der Aufstellung der Boote fuhren alle Renn- und Gigboote gemeinsam am Bootshaus vorbei und unter einem lauten "Hipp hipp hurra" der Bootsbesatzungen zusammen mit den Zuschauern an Land war die Rudersaison auch offiziell eröffnet.

Infos im Internet:
www.rge.de


10.04.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Bestattungshilfe Wuscher

KSR Kübler

HIK